Sibelius Diaporama

Anzeige
Castrop-Rauxel: ASG-Aula | 12.12.2017
um 19 Uhr
in der großen Aula Adalbert-Stifter-Gymnasium
Leonhardstr. 8
Eintritt frei
Kooperationsveranstaltung mit der VHS Castrop-Rauxel
und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft NRW e.V.
 
Diaporama:
Jean Sibelius – wenn finnische Natur Musik wird
Inspiriert von der faszinierenden Schönheit seines Heimatlandes schrieb Sibelius eine Musik, die von finnischem Nationalstolz erfüllt war und die ihm nicht nur in seiner Heimat, sondern auch im Ausland große Anerkennung eintrug.
Das Diaporama beginnt mit Eindrücken seines Geburtshauses, dem Sibelius Park und seinem Gymnasium in Hämeenlinna.
Die Liebe zur Natur begleitete Sibelius sein Leben lang und wirkte sich stärker als jeder andere Einfluss auf seine Musik aus.
Finnische Landschaftseindrücke und das Sibelius Denkmal in Helsinki werden zu seiner Musik gezeigt.
Die Sibelius-Impressionen enden mit seinem Haus „Ainola“ in Järvenpää und einer Äußerung von Sibelius zu seinen Kompositionen: „Die 2. Sinfonie habe ich in Italien komponiert, die dritte Sinfonie in Paris und das Quartett Voices Intimae in London. Aber das Meiste hab ich in Ainola geschrieben. Ich finde, die Menschen müssten im Wald leben oder in den großen Städten. Hier in Ainola, da spricht die Stille.“
Das Diaporama dauert 60 Minuten.
Fotografien und Realisation: Peter G. Schäfer 1996/2017
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.