Westfälisches Landestheater startet in die Saison

Anzeige
Das WLT ist gut aufgestellt. (Foto: pra)
Neues Programm, neue Schauspieler und bald auch eine neue Proben- und Lagerhalle - das Westfälischen Landestheater startet mit Volldampf in die Saison.

Nach sechs Wochen Sommerpause freuen sich alle darauf, dass es wieder los geht. "Es kribbelt ganz schön in den Fingern", sagt Intendant Ralf Ebeling vor dem Saisonstart.
Über 80.000 Zuschauer konnte das WLT in der letzten Saison begrüßen, auch diesmal werden ähnlich viele erwartet. Die Theaterfans dürfen sich wieder auf tolle Premieren freuen, spannende ebenso wie lustige. Zum Beispiel "Das München-Komplott", ein Krimi, der vom Anschlag auf das Oktoberfest 1980 in München erzählt. Premiere ist am 12. Oktober in der Stadthalle. Oder die Kömödie "Jesus liebt mich" nach dem Erfolgsroman von David Saffier, die ab 16. Dezember auf dem Spielplan steht.
Das Kinder- und Jugendtheater präsentiert ebenfalls neue Stücke. Mit "Die Schöne und das Biest" startet am 22. Oktober märchenhaft eine Reihe schöner Premieren.
Verstärkt wird das Westfälische Landestheater von vier neuen Darstellern. Franziska Ferrari, Emil Schwarz und Mario Thomanek, der auch als Regieassistent tätig ist, gehören zum Ensemble des Abendtheaters; Jan Westphal zum Team des Kinder- und Jugendtheater.

Neue Lagerhalle

Mitte September soll dann ein Zustand enden, der für das Theater sehr unpraktisch war: Bisher mussten alle Requisiten für Proben und Produktionen aus dem Lager in Herne nach Castrop gebracht werden werden. Durch die neue ca. 4.000 qm große Halle, die gegenüber des WLT entsteht, können sie quasi um die Ecke untergebracht werden. Auch die beiden Probenräume, die bis Ende des Jahres in dem Neubau entstehen werden, lassen keine Wünsche offen.

Insgesamt 1,5 Millionen Euro kostet das Projekt, ungefähr die Hälfte davon stammt aus Fördergeldern des Landes. "Es sieht gut aus, wir werden die Kosten im Rahmen halten können", freut sich Günther Wohlfarth, Geschäftsführender Direktor des Westfälischen Landestheaters.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.