Wo soll „Castrop kocht über“ 2016 stattfinden? Diskutieren Sie mit!

Anzeige
Wegen der Marktplatzumgestaltung kann "Castrop kocht über" im Jahr 2016 eventuell nicht auf dem Altstadtmarkt stattfinden. Welcher andere Ort bietet sich stattdessen an? (Foto: Peter Berg)

2016 wird der Altstadtmarkt zur Baustelle. Noch steht nicht fest, ob die Bauarbeiten ohne Unterbrechung erledigt werden oder ob Zeitfenster Veranstaltungen wie Kirmes und „Castrop kocht über“ (Ckü) ermöglichen sollen. Bisher wurde vor allem der Erin-Park als Ausweichort ins Gespräch gebracht, wenn es darum ging, zu überlegen, wo das kulinarische Fest stattdessen stattfinden könnte.

An einen Ausfall von Ckü im Jahr 2016 glaubt Mitorganisator Bubi Leuthold auf keinen Fall. „Wir können uns vorstellen auszuweichen“, erklärt er und ist sich sicher, dass die Besucher einmalig mitziehen würden.

Vor Jahren habe Ckü schon einmal im Erin-Park stattgefunden. „Als wir aufgebaut haben, war es eigentlich wunderschön“, erinnert sich Leuthold. Aber dann habe es angefangen zu regnen, so dass man auf der Wiese fünf Tage lang versackt sei. „Wenn es dagegen auf dem Marktplatz regnet, ist nach zwei Stunden alles wieder trocken.“

Aus diesem Grund plädiert Leuthold statt für den Erin-Park eher für das Rathausforum als Veranstaltungsort im Jahr 2016. „Das ist eine Überlegung wert, ist jedoch auch eine Frage der Tragfähigkeit der Forumsplatte“, sagt Bürgermeister Johannes Beisenherz. Doch bis „Castrop kocht über“ sollten die Stützpfeiler saniert sein.

Weiter als bis zum Stadtmittelpunkt sollte sich die Veranstaltung nach Meinung von Bubi Leuthold jedoch nicht von der Altstadt entfernen, so dass er den Ickerner Marktplatz nicht als Option betrachtet. Johannes Beisenherz wiederum hält auch Ickern für eine mögliche Alternative, „man weiß jedoch nicht, ob das Publikum mitzieht.“

Im Januar 2015 werde sich die Gemeinschaft der Gastronomen zusammensetzen und dann auch über das Fest 2016 beraten, so Bubi Leuthold.

Was meinen Sie?
Was meinen Sie, liebe Leser? Können Sie sich Ckü im Jahr 2016 auch außerhalb der Altstadt vorstellen? Wo könnte es stattfinden? Und welche Vor- oder Nachteile ergeben sich aus den Ausweichmöglichkeiten? Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Artikel und diskutieren Sie mit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.338
Nataly Kolomiyets aus Castrop-Rauxel | 11.12.2014 | 11:55  
251
Harry Schmidt aus Castrop-Rauxel | 16.12.2014 | 20:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.