Zurück in die Vergangenheit mit Fanel Cornelius

Anzeige
Oldies aus den 50er, 50er und 70er Jahren wird Fanel Cornelius nicht nur auflegen, sondern auch live im „Mythos“ singen. (Foto: Thiele)

Elvis, Bill Haley und die Bee Gees! Zurück in die Vergangenheit möchte der Habinghorster Musiker Fanel Cornelius sein Publikum entführen. Am Freitag (5. Juni) lädt er erstmalig zur Oldies-Night ins Restaurant und Tanzpalast „Mythos“ ein.

Das Beste aus den 50er, 60er und 70er Jahren wird er an diesem Abend präsentieren – sowohl live als auch vom Band. Denn Cornelius wird nicht nur als DJ die größten Hits der vergangenen Jahrzehnte auflegen, sondern auch selbst auftreten. „Es wird ein Mix werden“, verrät er. „Ich werde zwei, drei Stücke auflegen, dann singen, dann wieder auflegen.“
Hits von Abba über die Rolling Stones bis zu Frank Sinatra werden dabei sein. Für seine Live-Interpretationen hat sich Fanel Cornelius unter anderem „Diana“ von Paul Anka, „Blue Suede Shoes“ von Carl Perkins und „Hit the road, Jack“ von Ray Charles ausgesucht.
Doch nicht nur die Musik soll die Besucher zu Spaß und Tanz animieren. Fanel Cornelius hofft auch darauf, dass sich möglichst viele Gäste verkleiden und im Look der 50er, 60er oder 70er Jahre kommen werden. „Vielleicht in einem Babydoll?“, schlägt er vor. Das schönste Kostüm des Abends wird prämiert.
Außerdem soll das „Mythos“, dessen Interieur zum Teil eh im 70er-Jahre-Stil gehalten ist, für die Oldies-Night dekoriert werden. „Wir wollen versuchen, einen Cadillac auf die Bühne zu bekommen“, so der Sänger.
Fanel Cornelius hat sich aber nun nicht ausschließlich dem Oldie verschrieben. Der umtriebige Musiker arbeitet zeitgleich an seiner neuen CD „Nur du und ich“, die voraussichtlich im Dezember erscheinen soll. Zwölf Lieder auf Deutsch, Englisch und Rumänisch wird sein viertes Album umfassen.
Die Oldie-Party beginnt um 20 Uhr. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zu acht Euro im „Mythos“, Borghagener Straße 19, und an der Abendkasse zu zehn Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.