Brand auf der Lange Straße: Bewohner flüchten aufs Dach

Anzeige

Montag (5. Februar) gegen 23.50 Uhr brannte es in einer Wohnung im fünften Obergeschoss eines sechsstöckigen Mehrfamilienhauses auf der Lange Straße.

Die überwiegende Anzahl der Bewohner flüchtete auf die Straße. Sechs Bewohner flüchteten laut Polizeiangaben auf das Dach. Noch während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr wurden sie über eine Drehleiter evakuiert.
Während der Löscharbeiten wurden insgesamt 98 Personen in bereitgestellten Bussen vorübergehend durch das Ordnungsamt betreut.

Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.