Ethische Frage: Tiere essen

Anzeige
Dobby ist verspielt und genießt es draußen zu sein, genauso wie Schweine, Kühe und andere als 'Nutztiere' deklarierte Lebewesen.

'Ich liebe Tiere' wie oft hört man diesen Satz von einem liebenden Hundehalter und einer liebenden Katzen 'Mami'. Komischerweise, sieht das beim Frühstück, Mittagessen, Snack zwischendurch und Fastfoodketten Besuch wieder ganz anders aus. 'Ich Liebe Spaghetti Bolognese', 'Ich liebe Mettbrötchen' oder einfach den Cheeseburger aus der Lieblingsfastfoodkette.


Liebt man nun Tiere oder deren Fleisch?

Leider wird häufig bei 'Tierliebe' und der Liebe zu tierischen Produkten unterschieden. Aber wo liegt eigentlich der Unterschied?
Hunde und Katzen, sind Haustiere. Schweine und Kühe sind Nutztiere.
Nutztiere darf man also essen ohne ein schlechtes gewissen oder gar Reue oder Mitleid zu verspüren.
Beschäftigt man sich näher mit diesem Thema, stellt sich die Frage, warum ist es für Konsumenten von 'Nutztieren' in Europäischen Ländern ein absolutes 'No go' wenn in anderen Ländern, Hunde gegessen, Katzen das Fell abgezogen wird?
In diesen Ländern sind das eben auch 'Nutztiere'.

Da wird dann wieder unterschieden, weil, Hunde und Katzen sind 'süß' spielen fühlen, und haben eine Bindung zu ihren Herrchen.
Aber, wer hat die Theorie aufestellt 'Nutztiere' würden das nicht tun?
Würden Schweine, Kühe, Hühner und all diejenigen die für Lebensmittel, Kleidung und Kosmetik, 'genutzt' werden nicht als Nutztiere deklariert werden, wären sie in ihrer natürlichen Umgebung genauso verspielt und vertrauensvoll. Sie können fühlen und Schmerz empfinden wie jedes andere Tier auch.

Als Produkt abgestempelt

'Nutztiere' werden in Käfigen, Massentierhaltung und unter unnatürllichen Bedingungen gehalten, ihnen wird die Möglichkeit auf freier Entfaltung Aufbau von Vertrauen und Zuneigung genommen.Auf der anderen Seite stellt sich der Konsument, wenn er Rindfleisch isst oder Kuhmilch trinkt, eine glückliche Kuh, ein glückliches Rind und warscheinlich noch das Kälbchen vor, dass es die Milch von 'Mama' warscheinlich noch Freiwillig abgibt.
Aber ganz ehrlich wer glaubt das denn wirklich noch? Im Zeitalter der Fastfoodketten und überdimensional Großen Fleisch/Wurst Abteilungen im Supermarkt ist es nicht möglich Tiere 'Artgerecht' zu halten.
Die Rechtfertigung, 'satt' werden zu wollen und Begründung das Fleisch gut schmeckt ist fraglich. Andersrum gesehen, müssten Vegetarier/Veganer niemals Satt sein, also immer hunger haben, was definitiv nicht der Fall ist. Ausserdem,..

Selbsttest: Schmeckt fleisch?

...wenn man sich in den Arm beißt hat das ungefähr den Geschmack von ungewürztem Fleisch, nur ohne blutigen Eisengeschmack. Es ist also nicht das 'Fleisch' was gut schmeckt sondern die Gewürze und das Braten der Masse. Davon abgesehen glaube ich kaum das jemand eine ungewürzte Leber, Innereien im Darm (herkömmliche Billig Wurst aus dem Supermarkt) ohne gewürze auch nur Ansatzweise hinunter bekommen würde.

Man 'liebt' den Geschmack der Gewürze

Warum also gewürztes Fleisch von Tieren essen, die man ja als bekennender Tierliebhaber, Delfinretter ( Nur den Thunfisch kaufen, bei dem kein Delphin zu Tode kommt, eine unglaubliche Ironie: Für Thunfisch, stirbt Thunfisch!) Wenn man auch Pflanzliche alternativen, wie Tofu und Soja genauso gut würzen und braten oder kochen kann?

Einfach mal umdenken! Denn Tierliebe, betrifft ALLE Tiere.
0
23 Kommentare
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 20.05.2013 | 13:30  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 21.05.2013 | 08:32  
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 21.05.2013 | 08:51  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 21.05.2013 | 09:18  
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 21.05.2013 | 09:43  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 21.05.2013 | 09:47  
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 21.05.2013 | 09:50  
987
Roswitha Heise aus Castrop-Rauxel | 22.05.2013 | 12:54  
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 22.05.2013 | 13:09  
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 22.05.2013 | 17:21  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 22.05.2013 | 18:41  
13
Ina Müller aus Voerde (Niederrhein) | 22.05.2013 | 19:12  
987
Roswitha Heise aus Castrop-Rauxel | 22.05.2013 | 19:20  
7
Leonie Kellmann aus Castrop-Rauxel | 22.05.2013 | 21:49  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 22.05.2013 | 23:47  
11
Gisela Schrank aus Castrop-Rauxel | 23.05.2013 | 11:35  
7
Leonie Kellmann aus Castrop-Rauxel | 23.05.2013 | 13:37  
987
Roswitha Heise aus Castrop-Rauxel | 23.05.2013 | 19:15  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 23.05.2013 | 20:46  
987
Roswitha Heise aus Castrop-Rauxel | 24.05.2013 | 18:01  
987
Roswitha Heise aus Castrop-Rauxel | 25.05.2013 | 22:55  
7
Leonie Kellmann aus Castrop-Rauxel | 25.05.2013 | 23:34  
67
Sinah Raglewski aus Castrop-Rauxel | 20.07.2013 | 00:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.