Hafen: AMC nimmt 230.000 Euro in die Hand

Anzeige

Die Arbeiten am Emshafen in Pöppinghausen laufen seit Wochenbeginn auf Hochtouren.

Eine neue Steganlage wird eingebaut und die Dalben (Pfähle) der alten Anlage entfernt. „Danach werden Schwimmstege eingebaut, die Liegeplätze für 33 Boote bieten“, erklärt Karl-Heinz Kunzer, 1. Vorsitzender des Automobil- und Motorbootclubs (AMC). Außerdem werden die Strom- und Wasserleitungen erneuert.
Die Investitionssumme von 230.000 Euro stemmt der AMC. Bis zum 5. April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.