Lange Straße: Wasserleitung nach Rohrbruch repariert

Anzeige
Am frühen Morgen des 24. Juni barst eine Wasserhauptleitung auf der Lange Straße in Höhe der Hausnummer 180, zerstörte die Fahrbahndecke und sorgte für eine Überflutung.

Für eine überflutete Lange Straße, vollgelaufene Keller und eine zerstörte Fahrbahndecke sorgte eine geplatzte Wasserhauptleitung auf der Höhe der Hausnummer 180 in den frühen Morgenstunden des 24. Juni.

Wie es zu dem Defekt an dem 500 Millimeter dicken Rohr kam, sei bislang noch unbekannt, werde aber überprüft, erklärt Bärbel Terlau, Mitarbeiterin der Pressestelle von Gelsenwasser.
Die beschädigte Grauguss-Leitung, die aus dem Jahr 1963 stammt, sei mittlerweile ausgetauscht worden und das neue Wasserrohr wieder in Betrieb. Auch die Baugrube sei wieder verfüllt worden.
Die Sperrung der Lange Straße zwischen Sünderling- und Recklinghauser Straße wird jedoch voraussichtlich noch bis Freitag (3. Juli) andauern. Um die Straße instand zu setzen, wurde zunächst der Asphalt auf einer Fläche von 450 Quadratmetern aufgebrochen. Bis einschließlich Montag solle eine Schottertragschicht eingebaut werden. „Voraussichtlich Mittwoch wird die Fläche dann neu asphaltiert.“ Außerdem solle Mitte der kommenden Woche der Gehweg auf etwa 100 Quadratmetern erneuert werden. „Ziel ist es, die Straße am 3. Juli wieder freizugeben.“

Gelsenwasser kommt für Schäden auf

Bereits am Mittwoch (24. Juni) seien ein Sachverständiger von einer Versicherung sowie ein Kfz-Gutachter an der Lange Straße vor Ort gewesen, erklärt Bärbel Terlau. Sie hätten die durch das Wasser verursachten Schäden in den Kellern und an den auf der Straße geparkten Autos aufgenommen. „Die Kosten für alle Schäden wird Gelsenwasser übernehmen“, sichert Terlau zu.
Ein solch verheerender Rohrbruch sei „eher weniger“ die Regel. Wie Terlau erklärt, überprüfe Gelsenwasser seine Wasserrohre. „Dazu werden Rohre freigelegt.“ Sollte bei dieser Kontrolle ein Defekt sichtbar werden, würden die Rohre in eine Prioritätenliste aufgenommen und dann erneuert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.