Merklinde: Feuer in Firma

Anzeige

In einer Firma für Verpackungsmaterialien an der Stahlbaustraße kam es am Montag (17. Oktober), gegen 22.15 Uhr, zu einem Brand.

Nach Angaben der Polizei war Verpackungsmaterial auf dem Förderband im Untergeschoss der Firma in Brand geraten. Das Feuer wurde durch die Werksfeuerwehr gelöscht. Vier Mitarbeiter mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.
Als Brandursache könne ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang noch nicht bekannt. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.