Nach Tankstellen-Überfall: Polizei sucht Täter mit Fotos

Anzeige
Zwei maskierte Täter betraten am 20. März , gegen 7.30 Uhr, den Geschäftsraum einer Tankstelle an der Bahnhofstraße. Sie bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Dabei wurden sie gefilmt.
Mit der Beute flüchteten sie in Richtung Lunastraße.
Nun wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und fragt: "Wer kann Angaben zu den auf dem Foto abgebildeten Personen machen?" Hinweise werden unter Tel. 0800/2361111 entgegen genommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.