Pannenhelfer entpuppt sich als Trickdieb

Anzeige
(Foto: Magalski)

Als eine 84-jährige Frau aus Castrop-Rauxel am Montag gegen 18.30 Uhr nach dem Einkaufen von der Dortmunder Straße nach Hause wollte, hatten sie einen Platten am Auto. Der Reifen war offensichtlich zerstochen worden.

Wie die Polizei berichtet, bot ein unbekannter Mann der älteren Dame seine Hilfe an. Er lotste die Frau zu ihrem Kofferraum und nutze die Gelegenheit, um ihre Handtasche vom Beifahrersitz wegzunehmen. Die 84-Jährige bemerkte das und versuchte noch, den Mann festzuhalten. Der vermeintliche "Helfer" wehrte sich allerdings, indem er die Frau wegschubste und lief dann mit der Beute in Richtung Frohlinde.

Täterbeschreibung: männlich, 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,70m groß, schlank, kurze dunkelblonde Haare. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Hose und einem schwarzen T-Shirt. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Telefon 0800/2361111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.