Polizei schnappt Laubeneinbrecher

Anzeige

In der Nacht zu Freitag (26. Mai) nahm die Polizei gegen 0.20 Uhr zwei mutmaßliche Einbrecher fest.

Laut Mitteilung der Polizei seien die beiden 29- und 30-jährigen Männer den Beamten an der Kreuzung B235/Lange Straße aufgefallen, weil sie eine große, schwere Tasche dabei gehabt hätten. "Als die Männer angesprochen wurden, wollte einer der Beiden flüchten. Die Beamten konnten aber beide Tatverdächtigen stellen. Sie wurden mit zur Wache genommen. Weil sie möglicherweise betrunken waren, wurde ihnen auch eine Blutprobe entnommen."
Bei einer ersten Befragung hätten die Männer zugegeben, kurz zuvor eine Laube an der Bahnhofstraße aufgebrochen zu haben, um daraus Werkzeug zu stehlen. Das entsprechendes Diebesgut war in ihrer Tasche. Die Ermittlungen dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.