Polizeipräsenz an der B 235: Kampf gegen Einbrecherbanden

Anzeige

Viele Einsatzfahrzeuge der Polizei standen am Donnerstagnachmittag (7. April) an der B 235, in Höhe des Evangelischen Krankenhauses.

Nicht nur in Castrop-Rauxel, sondern auch in weiteren Städten des Kreises Recklinghausen waren Polizeibeamte im Einsatz. "Im Kampf gegen den Wohnungseinbruch kontrollierten sie an acht Örtlichkeiten Fahrzeuge und Personen, um wichtige Erkenntnisse zu reisenden Einbrecherbanden zu gewinnen", heißt es in einer Pressemitteilung. Insgesamt überprüften die Einsatzkräfte dabei 661 Fahrzeuge und 966 Personen. Dabei wurden vier Personen festgenommen. Darüber hinaus verfolgten die Beamten auch Verkehrsverstöße.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
824
Wolfgang Höffchen aus Castrop-Rauxel | 08.04.2016 | 12:20  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.04.2016 | 17:45  
824
Wolfgang Höffchen aus Castrop-Rauxel | 10.04.2016 | 15:35  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 11.04.2016 | 21:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.