Straße für "Familienpicknick" sperren

Anzeige
Die Lange Straße (li.) soll am 18. September für den Verkehr gesperrt werden. Foto: Thiele

Das Still-Leben Ruhrschnellweg war ein Leitprojekt der "RUHR.2010". Man sperrte die A40 und rief zum großen Picknick auf. "Wir könnten ein offenes Familienpicknick auf der Lange Straße machen", dachten sich die Mitglieder des Arbeitskreises "Soziales, Integration und Nachbarschaft" in Habinghorst. Gesagt, getan!

Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen. Ein Termin steht allerdings schon fest: Am 18. September soll die Lange Straße für den Verkehr gesperrt werden. Bürger sind aufgerufen, an diesem Tag Bierzeltgarnituren, Stühle, Tische und Co. mitzubringen, um gemeinsam ein großes Picknick zu veranstalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
824
Wolfgang Höffchen aus Castrop-Rauxel | 08.05.2016 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.