Tischlein deck' dich!

Anzeige
Auch Ihr Tisch könnte am 18. September auf der Lange Straße stehen, liebe Leser! Foto: Möhlmeier

"Tischlein deck' dich", heißt es am Sonntag (18. September) von 12 bis 16 Uhr auf der Lange Straße. An diesem Tag wird auf der Habinghorster Einkaufsstraße, zwischen Georg- und Kampstraße, ein Familienpicknick veranstaltet. Der Stadtanzeiger ist Medienpartner der Aktion. Bürger sind aufgerufen, mitzumachen. Die originellsten Tische werden prämiert!

Das Still-Leben Ruhrschnellweg war ein Leitprojekt der RUHR.2010. Man sperrte die A40 und rief zum großen Picknick auf. "Wir könnten doch mal ein offenes Familienpicknick auf der Lange Straße machen", dachten sich die Mitglieder des Arbeitskreises "Soziales, Integration und Nachbarschaft" in Habinghorst. Gesagt, getan. Am 18. September können Bürger Bierzeltgarnituren, Stühle, Tische sowie Speis und Trank mitbringen, um gemeinsam ein großes Familienpicknick zu veranstalten. Vereine und Verbände sind ebenfalls herzlich willkommen und bekommen eine Plattform geboten, sich an diesem Tag vorzustellen. Außerdem soll es ein kleines Rahmenprogramm geben.

"Namensgeberin" des "Tischlein deck' dich" ist übrigens Marion Haß, zweite Vorsitzende des Bürgervereins Habinghorst! e.V.. "Ich war beim ersten Treffen nicht dabei und hinterher hat man versucht, mir zu erklären, was hinter der Idee steckt. Ich sagte: 'Ach, ihr wollt so eine Art Tischlein deck' dich in Habinghorst veranstalten.' Und damit war der Name geboren", lächelt sie.

Wer keine Bierzeltgarnitur hat, der kann sich ab Montag (4. Juli) eine beim Stadtteilbüro Habinghorst (Tel. 02305/9472414) oder beim Bürgerverein Habinghorst! e.V. (Tel. 0151/10951956) reservieren. Insgesamt stehen dem Stadtteilbüro 20 Bierzeltgarnituren zur Verfügung. Auch das Deutsche Rote Kreuz wird für das "Tischlein deck dich" noch einige entbehren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.