Burg-Apotheke jetzt im „HeDi 2“

foto thiele
Seit 40 Jahren ist die Burg-Apotheke in Henrichenburg ansässig. Nach 25 Jahren im „HeDi 1“ zog Apothekerin Svane Kuepper mit der Burg-Apotheke kürzlich ins benachbarte „HeDi 2“. Die neuen Räumlichkeiten an der Freiheitstraße 23 sind modern und großzügig „unter blauem Himmel“ eingerichtet. „Wir haben ein automatisches Lager- und Ausgabesystem, das alle Medikamente verwaltet und herbeizaubert“, erklärt Inhaberin Svane Kuepper. Neu sind auch Abholfächer für bestellte Medikamente außerhalb der Öffnungszeiten sowie ein separater Raum für persönliche Beratungen. Die Burg-Apotheke hat montags bis freitags von 8 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.