Eichhörnchen Parade im Romberg Park

Anzeige
Was willst du denn, mach hin!
Dortmund: Rombergpark | Eichhörchen halten sich gern in der Nähe der Menschen auf und sind in Städten, Gärten und Parks zu finden, solange es dort genügend Nahrung und Unterschlupf gibt. Eichhörnchen halten keinen Winterschlaf sondern Winterruhe und legen im Herbst Vorräte für die kalte Jahreszeit an, indem sie Nüsse und Samen im Boden verstecken.

Eichhörnchen sind Allesfresser, ihre Nahrung richtet sich nach dem Angebot in ihrem Revier und variiert je nach Jahreszeit. Unerlässlich sind samentragende Bäume, denn die Nager fressen bevorzugt Nüsse und Samen (Hasel-, Walnüsse, Fichtensamen, Kiefernzapfen). Früchte (vor allem Bucheckern, Eicheln, Sonnenblumenkerne), Beeren, Pilze, Knospen und Triebe frischer Zweige, Rinde oder Obst stehen auch auf ihrem Speiseplan.
Eichhörnchen sind zu dem Nesträuber und fressen nicht selten Jungvögel und Eier, das wissen viele nicht, es sind kleine putzige RAUBTIERE!

Na Denn Glück Auf
2 4
2
3
1
1 2
2
3
3
2
5
2
2
2
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
27.401
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 01.04.2017 | 16:22  
12.181
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 01.04.2017 | 19:48  
6.202
Norbert Lange aus Lünen | 01.04.2017 | 19:52  
28.253
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.04.2017 | 21:46  
27.164
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 01.04.2017 | 23:46  
24.374
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 03.04.2017 | 20:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.