Ein Spaziergang im Romberg Park 4

Anzeige
Ein Mäusebussard, er kam setzte sich, und weg war er!
Dortmund: Rombergpark | Der Rombergpark mit 63 Hektar zählt er zu den großen Grünanlagen in Dortmund, wie gesagt ohne Eintritt. Große Rasenflächen, mehrere Teiche und verschlungene Waldwege machen die Beschaffenheit des Parks so vielseitig und bieten viel Platz zum Spazierengehn Entspannen Leute kennenlernen, und Fotos machen da kommt wat zusammen! Auch die Tierwelt überrascht, sich hier oder da mit der Camera so schnell umzustellen um sie aufzunehmen ist kaum möglich, is viel Glück dabei!
Ich hab mit nem Fotografen gesprochen die Kameras dabei hatten, "mit Ofenrohr Objektiv"ohne Stativ nich lange in der Hand zu halten, ja ich durfte sie ma inne Hand nehmen nur so! Die hatte Gewicht mein lieber Schwan, aber sie macht Fotos, und das wolln wir auch den Profis überlassen!
Durch den Park sind wir immer noch nicht!Zu sehen sind Grünspecht. Zaunkönig, Kanadagans, Komoran, Stockenten, Graureiher, Mäusebussard!
Na denn Glück Auf
2
1
2
1
1
1
2 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.