Aufreger!

Anzeige
Es nutzen immer noch Unzahl an LKW´s täglich die Oststraße als Zubringer, die im Mittelstandspark Ost angesiedelt sind.
Bereits im November 2011 hieß es, daß zur Entlastung der Anwohner der LKW-Verkehr künftig über die neue Klöcknerstraße umgeleitet werden soll!
Danach sollten ansässige Unternehmen und ihre Lieferanten den für Anwohner schonenderen Weg einschlagen. Diese Wegführung würde auch in die Navigationssysteme eingespeist werden.
Davon ist bisher Nichts zu merken!
Das Verkehrsaufkommen und die Lautstärke, gehen langsam an die Nerven!
Tagsüber versteht man kaum sein eigenes Wort, der Boden vibriert, wenn die LKW´s mit ihren Aufliegern und Containern hier durchdonnern. Hinterm Haus verläuft auch noch die Autobahn. Das ist eine Doppelbelastung. Jetzt wird es langsam wieder wärmer aber Fenster auflassen überlegt man sich da gut!
Abends verkommt die Oststraße auch noch zur Rennstrecke!
Warum wird hier Nichts unternommen?
Hier wohnen auch Eigentümer, die nicht die Möglichkeit haben, mal eben wegzuziehen!
0
5 Kommentare
6
Charlotte Volkmer aus Castrop-Rauxel | 28.04.2013 | 11:04  
6
Thorsten Perbandt aus Castrop-Rauxel | 29.04.2013 | 07:05  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 29.04.2013 | 12:38  
6
Thorsten Perbandt aus Castrop-Rauxel | 29.04.2013 | 14:06  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 29.04.2013 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.