Bürgerbüro: Alles schneller dank "Express-Schalter"?

Anzeige
Mitarbeiter des Bürgerbüros (hier Rita Paul) geben am sogenannten Express-Schalter zum Beispiel Ausweis aus. (Foto: Thiele)

Wer im Bürgerbüro zum Beispiel nur seinen neuen Reisepass oder Personalausweis abholen möchte, kann jetzt den neu eingerichteten so genannten "Express-Schalter" nutzen, ohne eine Wartemarke zu ziehen.

Der "Express-Schalter" (ein Büro) befindet sich im Eingangsbereich rechts vor der Infotheke. Er soll während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros möglichst durchgehend besetzt sein. Dennoch könne es je nach personeller Besetzung hin und wieder vorkommen, dass der Schalter kurzzeitig nicht besetzt sei, heißt es aus der Pressestelle des Rathauses.

Online-Abfrage

Bürger, die einen Personalausweis oder Reisepass im Castrop-Rauxeler Bürgerbüro beantragt haben, können online abfragen, ob ihr Dokument schon abholbereit ist.

Diesen Service bieten das Bürgerbüro und der Bereich Informationstechnik und zentrale Dienste der Stadtverwaltung über die städtische Internetseite www.castrop-rauxel.de/ausweisstatus an. Wer dort seine persönliche Seriennummer einträgt, die auf dem Abholschein vermerkt ist, den man bei der Beantragung von Ausweisdokumenten im Bürgerbüro erhält, erfährt seinen sogenannten Ausweisstatus.

Eine Besonderheit gelte es allerdings zu beachten, ergänzt die Stadtverwaltung: Möchte man die Onlinefunktion (eID-Funktion) des Personalausweises nutzen, kann der Ausweis erst abgeholt werden, nachdem man den PIN-Brief der Bundesdruckerei erhalten hat.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Bürgerbüro gemacht, liebe Leser? Und meinen Sie, dass die Einrichtung eines "Express-Schalters" dabei helfen wird, die Wartezeiten zu verkürzen? Ihre Meinung interessiert uns! Nutzen Sie hierzu die Kommentarfunktion unter diesem Artikel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.