Bundestagswahl: Anne Krüger (36) geht für FDP ins Rennen

Anzeige
Anne Krüger und Mathias Richter. Foto: FDP

Auf dem Wahlzettel für die Bundestagswahl am 24. September wird ein weiterer Name aus Castrop-Rauxel stehen: Anne Krüger ist die neue Direktkandidatin der FDP für den Wahlkreis 121 (Castrop-Rauxel, Recklinghausen, Waltrop).

Die Freien Demokraten wählten die 36-Jährige bei der Kreiswahlversammlung am Freitag (14. Juli) mit großer Mehrheit zur neuen Kandidatin, nachdem Mathias Richter seine Kandidatur zurückgezogen hatte. Der Kreisvorsitzende war zum Staatssekretär im Schulministerium berufen worden und verzichtet deshalb auch auf seinen Listenplatz 15 bei der Bundestagswahl.

Anne Krüger ist bereits seit 13 Jahren im Stadtverband Castrop-Rauxel aktiv, saß für die Liberalen im Rat der Stadt und führte die lokale Fraktion.

Die Wahl sei für sie "total unerwartet" gekommen, bekennt Anne Krüger. "Dann habe ich den Schalter direkt umgelegt und habe hochmotiviert die Planungen gestartet. Die Zeit ist knapp. Bald beginnt die heiße Wahlkampfphase, deshalb heißt es jetzt ‘machen’ statt lamentieren – und das liegt mir total. Ich weiß, dass ich ein gutes Team um mich habe”, so Anne Krüger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.