offline

Nina Möhlmeier

Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
registriert seit 06.06.2011
Beiträge: 969 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 230
Folgt: 41 Gefolgt von: 59
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community in Castrop-Rauxel. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteurin des Stadtanzeigers in Castrop-Rauxel. Seit zehn Jahren entdecke ich für Sie unsere Stadt täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam unsere Europastadt und den Rest der Welt unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02305/967421
E-mail: redaktion@stadtanzeiger-castrop-rauxel.de

1 Bild

Metalldiebe schlagen auf Waldfriedhof zu

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 14.06.2018

Viele Jahre lang stand die Christusfigur auf dem Rasengrab am Waldfriedhof. Als eine 77-jährige Castrop-Rauxelerin am Sonntag (10. Juni) das Grab ihres Mannes besuchen wollte, war die Figur verschwunden. "Sie war fest in den Marmorstein integriert. Der oder die Täter haben sie herausgerissen. Es war ein Schock für mich, und ich bin furchtbar traurig", sagt die Seniorin. Sie hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Hoffnung,...

1 Bild

Platane soll gefällt werden: Sie steht auf "falschem" Boden

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 24.05.2018

"Wir haben uns immer an der Platane erfreut. Jetzt soll sie gefällt werden. Das ganze Haus ist dagegen", sagt Karl-Heinz Boese, Anwohner der Bahnhofstraße 19 bis 21. Wer die Fällung in Auftrag gegeben hat, wissen die Anwohner nicht mit Bestimmtheit. "Es war jemand da, der die Platane fällen soll. Er sagte, dass der Baum kaputt sei und das Grünflächenamt die Fällung genehmigt habe. Krank ist dieser Baum keineswegs, denn dann...

1 Bild

Partielles Alkoholverbot am Kulturplatz Leo? 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 24.05.2018

"Die Straßenverordnung ist aus dem letzten Jahrhundert", hatte FWI-Chef Manfred Postel im vergangenen Jahr erklärt, und die FWI brachte einen entsprechenden Antrag im Rat ein. Das Ziel: Die Verwaltung sollte beauftragt werden, die "Ordnungsbehördliche Verordnung der Stadt" zu überprüfen, zu überarbeiten und zu ergänzen. Den Stein ins Rollen gebracht hatte die Lärm- und Vandalismusproblematik am Kulturplatz Leo in der...

1 Bild

Wird die städtische Baumschutzsatzung abgeschafft?

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 17.05.2018

Wird die städtische Baumschutzsatzung abgeschafft beziehungsweise verändert? Dies war Thema eines ersten Gespräches, zu dem die CDU Vertreter der Ratsfraktionen am Montag (14. Mai) eingeladen hatte. Dabei waren SPD, Grüne, Linke und FWI. "Es war ein gutes Gespräch und ein erster Aufschlag. Jetzt gehen wir in die Feinarbeit und gucken, was machbar ist. Wir hoffen, dass wir eine bürgerfreundliche Lösung präsentieren können",...

1 Bild

Wer schießt den Vogel ab? Bürgerschützenfest am 12. Mai am Stadtmittelpunkt

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 11.05.2018

"Man sollte eine ruhige Hand haben, um die Stelle zu treffen, die man ins Visier genommen hat", sagt Axel Bleck von der Schützengilde Habinghorst. "Jeder kann mitmachen. Selbst, wenn man noch nie ein Gewehr in der Hand hatte." Wenn am Samstag (12. Mai) der zweite Bürgerschützentag auf dem Forumgelände am Stadtmittelpunkt stattfindet, können Castrop-Rauxeler, die mindestens 16 Jahre alt sind, ihr Glück beim Vogelschießen...

1 Bild

Nach Vandalismus-Vorfall im Agora Kulturzentrum: Zeugen melden sich

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 09.05.2018

In der Nacht zum 1. Mai hatten jugendliche Vandalen mit Schnapsflaschen drei Fensterscheiben am Hauptgebäude des Agora Kulturzentrums in Ickern eingeschlagen, Bänke und Stühle umgeworfen sowie einen Grill und mehrere Mülleimer kaputt getreten. Mittlerweile haben sich Zeugen in der Agora gemeldet. "Wir haben die Informationen an die Polizei weitergegeben", sagt Agora-Leiter Thorsten Schnelle. Die Polizei gibt aus...

3 Bilder

Videoaufnahmen von Überwachungskameras zeigen: Jugendliche schlagen Fenster im Agora Kulturzentrum ein

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 02.05.2018

"Seit rund zwei Jahren halten sich abends und nachts immer wieder Jugendliche auf dem offenen Gelände auf. Nachbarn sind schon wegen der Lärmbelästigung auf uns zugekommen. Jetzt ist die Situation eskaliert", sagt Thorsten Schnelle, Leiter des Agora Kulturzentrums an der Zechenstraße in Ickern. In der Nacht von Montag (30. April) auf Dienstag (1. Mai) schlugen jugendliche Vandalen mit Schnapsflaschen Fensterscheiben am...

1 Bild

"Castrop kocht über" ohne Seven Cent 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 25.04.2018

Vom 30. Mai bis 3. Juni gibt es die nunmehr 28. Auflage des kulinarischen Stadtfests "Castrop kocht über" (Ckü) auf dem Altstadtmarkt. Dieses Mal wieder mit Bühne und Livemusik. Da denkt man automatisch an die Jungs von Seven Cent, denn sie rockten viele Jahre lang die Ckü-Bühne. Nun werden sie jedoch nicht mit dabei sein. Im Gespräch mit dem Stadtanzeiger äußert sich Gitarrist Marcus Vierhaus zu den Gründen. "Unsere...

1 Bild

"Bolzplatz bleibt Bolzplatz!": Anwohner, Eltern und Kinder überreichen Unterschriftenlisten an Bürgermeister Rajko Kravanja

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 25.04.2018

"Bolzplatz bleibt Bolzplatz!": Die Botschaft auf dem Transparent, das Kinder der Grundschule Alter Garten in Henrichenburg halten, ist eindeutig. Und auch viele Eltern und Anwohner sehen das so. Wie berichtet, hatten sie wegen der geplanten Wohnbebauung am Alten Garten unter Bezugnahme des Bolzplatzes mobil gemacht und zwei Wochen lang Unterschriften im Ortsteil gesammelt. 1.658 Unterschriften kamen zusammen. Die Listen...

1 Bild

Parkplatznot im Pothhof / Anwohner: "Die Stadt muss jetzt etwas tun!" 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 29.03.2018

"Man plant schlecht, gibt es mittlerweile auch zu, sieht gleichzeitig keine Lösungsmöglichkeit und verteilt aber Knöllchen", beschreibt Anwohner Markus Kowalzik (54) die Situation im Pothhof in Henrichenburg. Bekanntlich herrscht in dem Wohngebiet von jeher Parkplatznot. "Sollte dann noch das geplante Neubaugebiet am Alten Garten entstehen, würde dies die Situation im Pothhof weiter verschlimmern." Schon im Zuge der...

1 Bild

"Ein riesiges Pulverfass": Henrichenburger gegen geplante Wohnbebauung in unmittelbarer Nähe der Grundschule Alter Garten 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 26.03.2018

Unter dem Motto "Hände weg vom Bolzplatz" gehen Eltern und Anwohner wegen der geplanten Wohnbebauung am Alten Garten in Henrichenburg unter Bezugnahme des Bolzplatzes auf die Barrikaden. Zwei Wochen lang lagen Unterschriftenlisten im Ortsteil aus (http://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/henrichenburger-fordern-haende-weg-vom-bolzplatz-d833767.html). Nun steht das Ergebnis fest: Insgesamt kamen 1.658 Unterschriften...

1 Bild

Habinghorst hat jetzt eine "Kümmerin"

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 22.03.2018

"Habinghorst braucht einen Kümmerer." Dies hatten die Beteiligten nach dem Ende des Förderprogramms "Soziale Stadt Habinghorst" immer wieder betont (wir berichteten). Und der Ortsteil wird auch einen Kümmerer bekommen. Besser gesagt eine Kümmerin: Anna Wassiliori. Die 61-Jährige lebt seit 42 Jahren in Castrop-Rauxel. Seit 2011 war sie im Habinghorster Stadtteilbüro, das im Dezember seine Türen schloss, tätig und ist auch...

1 Bild

Ver.di: Warnstreik am Dienstag (20. März): Müllabfuhr betroffen, Notgruppen in Kitas

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 20.03.2018

Die Gewerkschaften haben die Tarifbeschäftigten der Stadtverwaltung und des EUV Stadtbetriebs heute (20. März) zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Hierdurch könne es zu Einschränkungen in allen Bereichen kommen, teilt die Stadtverwaltung mit. Beim EUV Stadtbetrieb werde im Bereich der Müllabfuhr, Sperrmüllabholung und Straßenreinigung der Warnstreik spürbar sein. Dennoch versuche der EUV, die vorgesehenen Touren zu...

1 Bild

Mieter Am Rotdorn frieren und haben nur kaltes Wasser

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 11.03.2018

"Es ist überall kalt, und wir haben auch nur kaltes Wasser. Alle sind richtig sauer", sagt Christoph Schmidt. Er ist Mieter eines Mehrfamilienhauses Am Rotdorn. Seit einer Woche ist die Heizung defekt, und es gibt kein warmes Wasser. "Wir haben schon so oft bei der LEG angerufen. Doch es passiert nichts!" Mittlerweile hat die LEG Heizlüfter an ihre Mieter verteilt. "Ein Tropfen auf den heißen Stein. Es reicht nicht aus",...

1 Bild

Ordnungsamt: Bürgerin bekommt niemanden ans Telefon und fühlt sich veräppelt

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 10.03.2018

„Seit rund anderthalb Wochen versuche ich, jemanden beim Ordnungsamt zu erreichen. Ohne Erfolg. Es kann ja durchaus mal passieren, dass man niemanden ans Telefon bekommt. Aber wenn das über einen solchen Zeitraum der Fall ist, fühle ich mich schon veräppelt“, sagt Doris Hick (70). Sie habe auch versucht, sich innerhalb des Rathauses mit dem Ordnungsamt verbinden zu lassen. „Man versuchte es, teilte mir dann aber mit, dass...