offline

Vera Demuth

3.395
Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
3.395 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 599 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 22
Folgt: 27 Gefolgt von: 28
Ich bin freiberufliche Journalistin aus Bochum und vor allem im Lokalbereich tätig. Kultur, Politik, Wirtschaft, Unternehmensnachrichten, Stadtentwicklung, Gesellschaft und Menschen gehören zu meinen Themen.
1 Bild

Hochbetten und Biertischgarnituren für die Flüchtlinge

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 5 Tagen

„Zuerst kam ein Kleintransporter mit Jugendlichen und Erwachsenen an. Ein großer Bus folgte danach“, berichtet Olaf Linsner, Ortsbeauftragter des THW, über die Ankunft der 144 Flüchtlinge an der Janusz-Korczak-Gesamtschule (JKG) am Dienstagabend (21. Juli). Da das THW aber zu diesem Zeitpunkt seine Arbeit erledigt hatte, „haben wir die Bildfläche geräumt, um nicht zu stören“. In den Stunden zuvor hatten die THW-Helfer und...

1 Bild

Armbänder für Flüchtlinge in der JKG-Turnhalle 11

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 5 Tagen

Schon einige Erfahrung haben die Mitarbeiter des DRK damit, kurzfristig Not­unterkünfte für Flüchtlinge einzurichten. Mit dem Einsatz am Dienstag (21. Juli) in der Turnhalle der Janusz-Korczak-Gesamtschule (JKG), in die vorübergehend 144 Flüchtlinge gezogen sind, sei aber die Kapazitätsgrenze erreicht, sagt Christoph Behrenspöhler, hauptamtlicher Vorstand des DRK-Kreisverbands. In den letzten Wochen sei man unter anderem...

2 Bilder

Barrierefrei bis 2022: Bushaltestellen müssen ausgebaut werden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 22.07.2015

Bis zum 1. Januar 2022 müssen alle Haltestellen im Öffentlichen Personennahverkehr barrierefrei ausgebaut sein. Das sieht das Personenbeförderungsgesetz vor. In Castrop-Rauxel gibt es insgesamt 265 Haltestellen. Wie viele davon noch umgebaut werden müssen, lässt der EUV zurzeit prüfen. Dessen Chef Michael Werner rechnet mit einem Kraft- und Finanzakt. Von den 265 Bushaltestellen in Castrop-Rauxel sind 130 mit einem...

1 Bild

Red, yellow and blue: Englischsprachiger Workshop für Schüler

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 22.07.2015

„I love colours! How about you?“, rappten Kinder im Berufsbildungszentrum (BBZ) in Dingen. Zum Abschluss eines einwöchigen Kurses im Rahmen des Projekts talentCAMPus präsentierten sie ihren Eltern am Freitag (17. Juli), was sie gelernt haben. Spielerisch erweiterten die Kinder, die im Übergang zur weiterführenden Schule stehen, an den Vormittagen ihren englischen Wortschatz. „Damit man für die weiterführende Schule...

1 Bild

Historische Aufnahmen zeigen Altstadtmarkt im Wandel der Zeit

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 18.07.2015

Mit den Kanalbauarbeiten entlang der östlichen Seite hat Ende Juni die Neugestaltung des Altstadtmarkts begonnen. Die eigentliche Umgestaltung wird im kommenden Jahr folgen. Dies ist nicht das erste Mal, dass der Marktplatz seine Optik ändert. Wie der Platz früher aussah, zeigen jetzt großflächige Fotos auf den Bannern, mit denen die Baustelle abgehängt ist. Die Idee, die Bauzäune der Baustelle mit Fotos zu bespannen,...

1 Bild

Lange Straße: kik-Nachmieter weiterhin gesucht 3

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 18.07.2015

„Wir standen fast vor dem Abschluss“, sagt Monika Schmettkordt, Geschäftsführerin der Immes GmbH, der die Immobilie Lange Straße 73 gehört. Aber dann sei der Investor, der sich mit seiner Firma in Habinghorst habe neu orientieren wollen, erkrankt. Seit dem Auszug von kik im Mai 2013 steht das Geschäftslokal leer. Nur vorübergehend wurde es 2014 einige Monate vom Projekt Job­Act genutzt. Doch seit dem Umbau der Lange...

KiBiz: "Ungerechter Elternbeitrag" 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 18.07.2015

Mit dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz) und den Beiträgen, die Eltern für den Kindergartenbesuch ihrer Kinder zahlen müssen, setzt sich BürgerReporter Björn Johannsen auf Lokalkompass auseinander. In seinem Beitrag bemängelt er, dass die Regelung, dass das letzte Kindergartenjahr in NRW kostenfrei sein solle, für Eltern, deren Kinder vorzeitig eingeschult werden – sogenannte „Kann-Kinder“ – nicht gelte. „Die Eltern dieser...

1 Bild

Stillstand an der Erinbrücke: Sanierung wird verschoben

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.07.2015

Rolle rückwärts bei der Sanierung der Erinbrücke über dem Altstadtring: Ende 2014 hieß es, dass in diesem Jahr nicht nur eine neue Beschichtung der Oberfläche vorgenommen würde, sondern auch ein Korrosionsschutz der Stahlkonstruktion. Nach dem neuesten Stand der Dinge solle nun aber doch zunächst nur die Oberflächenbeschichtung erledigt werden, erläutert EUV-Chef Michael Werner. „Der Auftrag ist vergeben.“ Ein genauer...

1 Bild

Plausch am Würstchengrill 3

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.07.2015

Michael Breilmann grillt gern. „Zwei bis drei Mal pro Woche darf es im Sommer ruhig sein“, sagt der gemeinsame Bürgermeisterkandidat von CDU und FWI. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass er Castrop-Rauxeler Bürger und Vereine, die ihn kennenlernen möchten, dazu auffordert, ihn zum Grillen einzuladen. Seit anderthalb Monaten stehen die Grilltermine für Michael Breilmann regelmäßig auf dem Programm. In der vergangenen...

1 Bild

Bessere Nahversorgung in Rauxel und Deininghausen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.07.2015

Das lange Warten hat bald ein Ende. Jahre haben die Rauxeler und auch die Deininghauser Bürger auf einen Supermarkt gehofft. Nun haben die ersten Arbeiten auf dem Gelände an der Ecke Pallas-/Grutholzstraße begonnen. Die Eröffnung des neuen Discounters plane die Netto Marken-Discount AG am 3. Dezember, heißt es von der Unternehmenskommunikation des Konzerns in Maxhütte-Haidhof. Zu Verzögerungen bei dem schon lange...

Neues Gebäude für Stadtgärtner rückt näher

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.07.2015

Die neue Waschstraße des EUV am Westring 225c ist eingeweiht worden. Damit kann die alte auf dem EUV-Gelände abgerissen werden. Stattdessen soll an dieser Stelle ein Neubau entstehen, der neben EUV-Mitarbeitern auch den Stadtgärtnern ein Quartier bieten soll. Letztere sind seit November 2013 in Containern untergebracht – erst im Goldschmieding-Park und auf dem Waldfriedhof und seit diesem Frühjahr auf dem EUV-Gelände. Der...

1 Bild

Philipp Mißfelder ist tot

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 13.07.2015

Philipp Mißfelder ist tot. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete ist in der Nacht zu Montag (13. Juli) an einer Lungenembolie verstorben. Castrop-Rauxel gehörte mit Waltrop und Recklinghausen zum Wahlkreis des 35-jährigen Politikers, der seit 2005 Mitglied im Bundestag war. Von 2002 bis 2014 war er Vorsitzender der Jungen Union. Mißfelder hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Mit großer Bestürzung und Fassungslosigkeit...

2 Bilder

Überflutung: Querrinnen an der Christinenstraße sollen Regenwasser stoppen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 11.07.2015

Bei starken Regenfällen werden tieferliegende Teile Obercastrops immer wieder überflutet. Nachdem der SPD-Ortsverein Obercastrop-Ost deswegen im Mai schon zu einem Bürgerforum eingeladen hatte, folgte nun am Donnerstag (9. Juli) ein Ortstermin an der Christinenstraße. Regnet es heftig, fließt das Oberflächenwasser sowohl die gesamte Christinenstraße als auch aus der Richtung Elisabeth-, Marien- und Hedwigstraße hinunter,...

1 Bild

Lange Straße: „Wo bleibt das Bushäuschen?“ 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 11.07.2015

Am 3. Mai wurde die Lange Straße nach ihrer mehr als einjährigen Umbauphase mit einem Fest neu eröffnet. Und seit demselben Tag wartet der Habinghorster Thomas Frauendienst darauf, dass auf dem erneuerten Straßenabschnitt die noch fehlenden Bushäuschen installiert werden. „Die Straße ist sehr schön geworden“, betont Frauendienst. „Aber was nützt die schönste ,Soziale Stadt Habinghorst‘, wenn keine Inklusion erfolgt?“,...

1 Bild

Lange Straße: 50 weitere Gebäude könnten ans Fernwärmenetz angeschlossen werden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 11.07.2015

Etwa 30 Gebäude auf der Lange Straße werden zurzeit mit Fernwärme versorgt. Nun möchte die E.on Fernwärme GmbH 50 weiteren Hausbesitzern auf dem Abschnitt zwischen Fridtjof-Nansen-Realschule und Postplatz Fernwärme anbieten. Mit Adil Tamouh ist jetzt der erste Neukunde gefunden worden. Hintergrund des geplanten Ausbaus der Fernwärmeversorgung auf der Lange Straße ist die Fernwärmestation, die E.on Fernwärme und Rütgers...