offline

Vera Demuth

7.185
Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
7.185 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 1.263 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 28
Folgt: 27 Gefolgt von: 40
Ich bin freiberufliche Journalistin aus Bochum und vor allem im Lokalbereich tätig. Stadtentwicklung, Gesellschaft, Menschen, Politik, Wirtschaft, Unternehmensnachrichten und Kultur gehören zu meinen Themen.
1 Bild

Stadt führt Terminvergabe fürs Bürgerbüro ein / Stelle ausgeschrieben

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 2 Tagen

Mitte März wurde das Bürgerbüro wegen des hohen Krankenstandes der Mitarbeiter vorübergehend geschlossen. Das war nicht der erste Engpass. Jetzt sucht die Stadt einen Sachbearbeiter, der das Bürgerbüro unbefristet in Vollzeit unterstützt. "Das ist keine Verstärkung im Stellenplan", erklärt der Erste Beigeordnete Michael Eckhardt auf Stadtanzeiger-Nachfrage. Vielmehr reagiert die Stadtverwaltung damit auf den Ausfall durch...

1 Bild

"Castrop kocht über" macht wieder Musik: Kulinarisches Stadtfest startet am 30. Mai

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 14.04.2018

Die Musik kehrt zu „Castrop kocht über“ (Ckü) zurück. Bei der 28. Auflage des kulinarischen Stadtfests von Mittwoch (30. Mai) bis Sonntag (3. Juni) wird es wieder eine Bühne mit Livemusik auf dem Altstadtmarkt geben. Damit rückt die Wirtegemeinschaft von dem Konzept ab, das sie im vorherigen Jahr initiiert hatte. 2017 hatte es auf einer mittig platzierten Bühne vorrangig Unplugged-Musik gegeben, die der Untermalung diente....

1 Bild

Was passiert mit dem Sperrmüll?

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 14.04.2018

Illegalen Sperrmüll, der regelmäßig am Händelweg abgestellt wird (der Stadtanzeiger berichtete), nahm Leser Karsten Schmitz zum Anlass, sich über Alternativen Gedanken zu machen. Der Rauxeler denkt dabei an eine Tauschbörse vor der Haustür oder ein zentrales Lager. Dort könnten sich Bürger jeweils die Gegenstände wegnehmen, die sie gebrauchen können. Beim EUV Stadtbetrieb, der sich um die Abholung des Sperrmülls kümmert,...

Ein Stellplatz fürs Rad: Vorsitzende des Umweltausschusses plädiert für Satzung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 14.04.2018

Einen Pkw-Stellplatz pro neu gebauter Wohneinheit muss ein Investor zurzeit im Allgemeinen in Castrop-Rauxel schaffen. Eine vergleichbare Regel möchte die Vorsitzende des Umweltausschusses, Notburga Henke, auch für Fahrräder einführen. Deshalb hat sie das Thema auf die Tagesordnung der kommenden Ausschusssitzung am Dienstag (17. April) gesetzt. Da die Stadt Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und...

1 Bild

Nikotin tropft und stinkt: Vonovia-Mieter bemängelt zahlreiche Probleme in seiner Wohnung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 11.04.2018

Seit dem 1. Juni 2016 wohnt Thomas S. in einem Haus der Vonovia in Obercastrop, und seitdem gehen die Handwerker in seiner Wohnung ein und aus. „Es gibt viele versteckte Mängel“ , sagt der Mieter und ärgert sich, dass sich deren Beseitigung seit fast zwei Jahren hinzieht. Ein Schaden, der für Thomas S. nicht zu erkennen gewesen sei, sind Nikotinablagerungen an Fenstern und Heizungskörpern. Erst nach seinem Einzug habe sich...

1 Bild

Aus für IKEA in Castrop-Rauxel

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.04.2018

Die Ansiedlung eines Möbelhauses von IKEA in Castrop-Rauxel ist vom Tisch. Jahrelang hatte der schwedische Konzern einen Standort in der Europastadt in Betracht gezogen und zuletzt von "nach 2018" gesprochen. Die Absage sei aber nun endgültig, bestätigt Pressesprecherin Chantal Gilsdorf auf Stadtanzeiger-Nachfrage. "Vor vier, fünf Jahren hatten wir unsere Ruhrgebietsstrategie veröffentlicht. Damals sahen wir auch in...

1 Bild

Wie steht es um den Bürgerbeauftragten? Stadt hat Stelle nicht neu besetzt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.04.2018

"Wo ist Volker Hilgenstock, der Bürgerbeauftragte?" Das wollte Ralf Piegsa (FWI) während der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung wissen. Bürger hätten ihn angesprochen, weil man Hilgenstock gar nicht mehr sehe. "Volker Hilgenstock war der letzte Bürgerbeauftragte der Stadt Castrop-Rauxel", erklärt Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann auf Nachfrage des Stadtanzeigers. "Er wurde...

Wie viele Flächen für Wohnbebauung benötigt Castrop-Rauxel?

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.04.2018

Wie viele Flächen für künftige Wohnbebauung werden in Castrop-Rauxel benötigt? Nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass möglicherweise eine städtische Wohnungsbaugesellschaft gegründet werden soll, wird diese Frage zurzeit in der Europastadt kontrovers diskutiert. Der Stadtanzeiger sprach deswegen mit Martin Tönnes, Beigeordneter Bereich Planung im Regionalverband Ruhr (RVR), den die Grünen kürzlich zu einer...

1 Bild

Kita, Feuerwehrgerätehaus und Wohnen an der Pallasstraße geplant

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 04.04.2018

Ende 2015 öffnete an der Ecke Pallas-/Grutholzstraße der Netto-Markt. In den kommenden Jahren sollen auf dem Gelände, das der RAG Montan Immobilien GmbH gehört, zusätzlich eine Kita, ein Feuerwehrgerätehaus und eine Wohnbebauung mit 50 bis 60 Wohneinheiten entstehen. "Wir sind dabei, den Bebauungsplan zu entwickeln", erläutert der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. Noch in diesem Jahr soll die öffentliche Auslegung...

3 Bilder

Mit Jazz auf Reisen: Echoes of Swing präsentierten im Musikforum neue CD zum 20-jährigen Bestehen

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 31.03.2018

20 Jahre Echoes of Swing. Das sind 20 Jahre Reisen zu Konzerten, mit dem Zug, mit dem Flugzeug. Diese Reisen hat das Jazzquartett anlässlich seines 20-jährigen Bestehens musikalisch auf seiner neuen CD „Travelin'“ verewigt und stellt die CD – natürlich – auf einer Tournee vor. Dabei gaben Echoes of Swing jetzt ihre Premiere im Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr. Für Chris Hopkins, den Bochumer, der zusammen mit Bernd Lhotzky...

3 Bilder

Sonne für Esmeralda: Team für Tiere versüßt ehemaligen Legehennen den Lebensabend

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 31.03.2018

Eigentlich sollten Esmeralda, Henrietta und die übrigen sechs Hühner gar nicht über die Wiese in Obercastrop rennen. Denn eigentlich wären die sogenannten Legehybriden namenlos geblieben und längst getötet und zu Tierfutter oder Dünger verarbeitet worden. Stattdessen wurden sie vom Verein Team für Tiere aufgenommen. Seit anderthalb Jahren leben die Hühner, die fürs Eierlegen gezüchtet wurden, auf dem Grundstück von...

1 Bild

Pflaster auf dem Altstadtmarkt hat sich gelockert

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 31.03.2018

Fast vom Fahrrad stürzte Ingrid Arnade, als sie am Samstag (24. März) am Altstadtmarkt auf der Höhe der Commerzbank entlang fuhr. "Nach all dem Tamtam, das im Zusammenhang mit der Sanierung des Markts gemacht wurde im Bezug auf die Auswahl der richtigen Steine, finde ich es sehr amüsant, dass sich nun schon die ersten Pflastersteine lösen", äußert sich die Castroperin. In der Tat hatten sich auf der Ostseite des...

1 Bild

Ein Brunnen in Äthiopien: Student startet Laufaktion zugunsten der Neven-Subotic-Stiftung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 31.03.2018

Viele Jahre spielte Neven Subotic beim BVB, bevor er im Januar nach Frankreich wechselte. Der Castrop-Rauxeler BVB-Fan Martin Niewiadomsky macht dem Innenverteidiger nun ein Abschiedsgeschenk. 350 Kilometer wird der 24-Jährige zu Fuß durch Florida zurücklegen und damit die Neven-Subotic-Stiftung unterstützen. Am Donnerstag (5. April) geht es los. „Als Fan kenne ich die Stiftung und habe mir überlegt, was ich machen...

1 Bild

„Natur ist wichtig“: Kleingärtner präsentierten ihr Jahresprogramm

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 31.03.2018

„Indem wir uns der Bevölkerung öffnen, wollen wir einen positiven Einfluss auf die Ökologie nehmen. Wir möchten den Leuten begreiflich machen, wie wichtig die Natur ist“, erläutert Stephan Bevc, Vorsitzender des Bezirksverbands Castrop-Rauxel/Waltrop der Kleingärtner. Dazu haben die Gärtner für dieses Jahr ein umfangreiches Programm vorbereitet. Im Mittelpunkt steht der Anlagenwettbewerb am 2. Juni. Dann präsentieren sich...

1 Bild

Investor für Bahnhof gefunden / CDU diskutierte mit Bürgern über die Zukunft Rauxels

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 28.03.2018

Der Verkauf des Bahnhofsgebäudes in Rauxel steht bevor. Dies verkündete Dr. Oliver Lind, Vorsitzender des Bauausschusses, während des Gesprächsabends, zu dem der CDU-Ortsverband Rauxel/Habinghorst am Montag (26. März) eingeladen hatte, um sich über die Probleme und Wünsche der Bürger im Stadtteil auszutauschen. Der Vertrag zwischen der Bahn und dem gemeinnützigen Investor ist jedoch noch nicht unterzeichnet worden,...