online

Vera Demuth

4.049
Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
4.049 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 711 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 24
Folgt: 27 Gefolgt von: 31
Ich bin freiberufliche Journalistin aus Bochum und vor allem im Lokalbereich tätig. Kultur, Politik, Wirtschaft, Unternehmensnachrichten, Stadtentwicklung, Gesellschaft und Menschen gehören zu meinen Themen.
1 Bild

Überflutungsschutz: Grünarbeiten statt Querrinnen an der Christinenstraße

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Starker Regen bereitet Obercastroper Bürgern im Bereich der Christinenstraße immer wieder Probleme und lässt ihre Keller volllaufen. Eigentlich sollte noch 2015 eine erste Maßnahme gegen die Überflutung fertiggestellt werden: eine von künftig zwei Querrinnen im Bereich des Wirtschaftswegs. Dies hatte der EUV im Juli während eines Ortstermins auf Einladung des SPD-Ortsvereins Obercastrop-Ost angekündigt. Doch bisher ist keine...

1 Bild

Neubau der AWO-Kita Henrichenburg ist einen Schritt weiter

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Einen Schritt weiter ist das Verfahren für den geplanten Neubau der AWO-Kindertagesstätte Henrichenburg an der Hedwig-Kiesekamp-Straße. Während der Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag (4. Februar) wurde die Abrundungssatzung beschlossen, die erforderlich ist, um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau zu schaffen. Ingo Boxhammer (Linke) hatte zuvor den Antrag gestellt, die Beschlussfassung zu verschieben,...

1 Bild

Knospen und Blätter sprießen schon

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Überall sieht man in Gärten und Grünanlagen schon Blätter und Blüten sprießen. „Die Pflanzen sind zwei bis drei Monate zu früh dran“, sagt Stephan Bevc, Vorsitzender des Bezirksverbands Castrop-Rauxel/Waltrop der Kleingärtner. Schuld daran ist der milde Winter. Ob und welche Probleme das vorzeitige Ausschlagen vieler Pflanzen mit sich bringt, wird sich allerdings noch zeigen müssen. In Bevc' eigenem Kleingarten blüht...

1 Bild

Marktplatzumbau: Mehrkosten von 80.000 Euro 2

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 4 Tagen

Die bewirtschaftete Fläche des neuen Altstadtmarktes wird circa 80.000 Euro teurer. Um diese Mittel bereitzustellen, ist eine Dringlichkeitsentscheidung getroffen worden. Jetzt soll der Rat den Entscheid während seiner Sitzung am Donnerstag (11. Februar) genehmigen. Bisher ist der Bau des Parkplatzes mit 300.000 Euro im Haushaltsplan 2016 vorgesehen. Wie aus den Sitzungsunterlagen hervorgeht, sorgen Preissteigerungen der...

Evangelisches Krankenhaus plant ein Parkhaus

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 03.02.2016

Patienten oder Angehörige von Patienten, die am Evangelischen Krankenhaus an der Grutholzallee parken möchten, kennen das Problem: Man muss viel Geduld aufbringen, um einen Parkplatz für sein Fahrzeug zu erwischen. Ein neues Parkhaus soll aber bald für Entspannung sorgen. „Wenn alles gut läuft, wird es Ende August fertig“, kündigt Verwaltungsdirektor Wilfried Diekmann an. Soeben hat die Untere Landschaftsbehörde grünes...

1 Bild

Ickerner Friedhof: Stadtverwaltung erteilt Vorschlag der FWI eine Absage 3

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 30.01.2016

Einen neuen zusätzlichen Zugang zum Ickerner Friedhof an der Waldenburger Straße im Bereich der provisorischen Stellplätze wünscht sich die FWI. Auf ihre Bitte hin hat die Stadtverwaltung die Möglichkeit überprüft, wird im kommenden Bauausschuss am Donnerstag (4. Februar) aber vorschlagen, den neuen Eingang nicht zu schaffen. Wie Günter Beyer (FWI) während einer Ausschusssitzung im vergangenen August darlegte, plädiert die...

1 Bild

Hängepartie bei der Bunkerbemalung

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 30.01.2016

„Ich hänge in der Luft“, sagt Sigurd M. Schulz, der bekanntlich die Frontseite des Bunkers an der Lönsstraße mit einer Bemalung versehen möchte. Wie berichtet, hatte er im November, als er den Mitgliedern des Kunst- und Gestaltungsbeirats zwei weitere Entwürfe vorstellte, erfahren, dass es möglicherweise eine Investorengruppe für den Bunker gibt. Schulz ist nach wie vor daran interessiert, die Fassade des Bunkers zu...

1 Bild

Sportforum Castrop möchte im Niger einen Brunnen bauen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 30.01.2016

Bald soll ein neuer Brunnen im Niger 25.000 Menschen mit sauberem Wasser versorgen. Dies hat sich das Team des Sportforums Castrop zum Ziel gesetzt und möchte deshalb zusammen mit seinen Kunden und vielen anderen Beteiligten bis zum Dezember 14.000 Euro für den Brunnenbau sammeln. Mit der Benefizaktion unterstützt das Sportforum das Projekt „Wasser ist Leben“ des Weseler Vereins „Wir helfen Kindern weltweit“. 27 Brunnen...

2 Bilder

Deadpool kommt nach Castrop-Rauxel

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 27.01.2016

Das Herz vieler Comicfans dürfte höher schlagen, wenn am 11. Februar der erste Kinofilm über den Antihelden Deadpool anläuft. Bereits vorab lädt der Comicfachhandel Comics Mangas Schulbedarf an der Bahnhofstraße 92 am Samstag (30. Januar) von 10 bis 16 Uhr zum Deadpool-Tag ein. Dann gibt es ein kostenloses Heft mit vier bisher noch nicht veröffentlichten Kurzgeschichten rund um die Comicfigur im rot-schwarzen Kostüm. Das...

1 Bild

Recklinghauser Straße: Nach Tagesbruch nun Suche nach Hohlräumen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 27.01.2016

Nachdem Anfang Dezember ein 16-jähriger Jugendlicher nach einem Tagesbruch an der Recklinghauser Straße an der Haltestelle Lerchenstraße in ein Loch gefallen war (der Stadtanzeiger berichtete), überprüft der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen seit gestern (26. Januar) den Untergrund der Fahrbahn zwischen Vincke- und Lerchenstraße. „Wir machen Erkundungsbohrungen im Bereich der Fahrbahn, um auszuschließen, dass...

1 Bild

Förderpreis für Casconcept beim CDU-Neujahrsempfang

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 27.01.2016

Erst seit etwa eineinviertel Jahren gibt es in der Castroper Altstadt die Standortgemeinschaft Casconcept. Jetzt wurde sie für ihr Engagement beim 24. Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands am Sonntag (24. Januar) mit dem Förderpreis für ehrenamtliche Leistungen ausgezeichnet. Oft gebe es die Frage an die Politik, „Warum tun die nichts?“, erklärte der Landtagsabgeordnete Lothar Hegemann während seiner Laudatio auf die...

1 Bild

Keine Gewinnausschüttung der Sparkasse an Stadt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.01.2016

Auch wenn die Stadtverwaltung für den Haushalt 2016 mit einem leichten Plus rechnet, klemmt es finanziell an allen Ecken und Enden. Eine Möglichkeit, den Haushalt etwas zu entlasten, wäre, die Sparkasse Vest zur Kasse zu bitten. Doch bisher stand eine Gewinnabführung noch nie zur Debatte. „Das ist jedes Jahr Thema“, widerspricht Olaf Blomberg, Abteilungsleiter Vorstandsstab der Sparkasse Vest. Über die Verwendung des...

1 Bild

Umbau des Wichernhauses verzögert sich bis April

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.01.2016

Lange hat der Zeitplan für die Renovierung des Wichernhauses am Brückenweg gepasst, aber jetzt hat sich doch eine Verzögerung ergeben. Daher wird sich die geplante Eröffnung von Februar auf voraussichtlich April verschieben. „Wir peilen einen Termin nach den Osterferien an, in der zweiten oder dritten Woche des Monats“, kündigt Pfarrer Arno Wittekind von der Evangelischen Paulus-Kirchengemeinde an. Trotz der zeitlichen...

3 Bilder

Risse in der Kellerdecke: Hausbesitzer sieht Ursache dafür in Straßenschäden 2

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 20.01.2016

Sorgen um sein Haus an der Leveringhauser Straße in Ickern macht sich Dieter Richter. Große, tiefe Risse haben sich in seine Kellerdecke gegraben, und einen Teil der Decke hat er vor einigen Wochen mit dicken Bohlen und Brettern abstützen müssen. „Da kam der Putz runter“, sagt er und befürchtet, dass die Schäden noch gravierender werden. Schuld daran ist seiner Meinung nach der schlechte Zustand der Leveringhauser...

2 Bilder

Neuer St. Rochus-Kindergarten soll zum August fertig werden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 20.01.2016

Die Bauarbeiten für den neuen St. Rochus-Kindergarten an der Widumer Straße 19 haben begonnen. Das Projekt Widumer Tor der Altstadtkirchengemeinde St. Lambertus, zu dem der Kindergarten gehört, befindet sich aber weiterhin noch in der Planungsphase. Mitte November erfolgte der Spatenstich für den Kindergarten, der die bisherige Einrichtung ersetzen soll. „Die Erdarbeiten sind bereits abgeschlossen“, erklärt Heinrich Unger...