offline

Vera Demuth

2.140
Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
2.140 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 384 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 15
Folgt: 26 Gefolgt von: 26
Über mich 
Ich bin freiberufliche Journalistin aus Bochum und vor allem im Lokalbereich tätig. Kultur, Politik, Wirtschaft, Unternehmensnachrichten, Stadtentwicklung, Gesellschaft und Menschen gehören zu meinen Themen.
1 Bild

99-jähriger Dekan Hubert Nophut lädt zur Messe

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | vor 5 Tagen

Der Habinghorster Dekan Hubert Nophut ist in der Diözese Paderborn der älteste Priester, der noch Messen zelebriert. Und dies tut der Franziskanerpater, der jetzt seinen 99. Geburtstag feierte, nahezu täglich im Altenheim St. Josef. Bereits seit 1993 lebt der Priester, der am 5. September 1915 in Menden geboren wurde, als Seelsorger im Altenheim an der Germanenstraße. „Der Pastor hat mich gefragt, ob ich das machen wolle,...

1 Bild

Neuer Zehn-Euro-Schein: Probleme sollen diesmal ausbleiben

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | vor 5 Tagen

Am 23. September kommen die neuen Zehn-Euro-Geldscheine der Banknotenserie „Europa“ in den Verkehr. Bei der Einführung der Fünf-Euro-Scheine im Mai 2013 gab es viele Probleme, weil zum Beispiel die Fahrkartenautomaten am Hauptbahnhof die Scheine nicht akzeptierten. Doch diesmal soll alles glatt laufen, erklärt die Deutsche Bahn AG, und auch die örtlichen Geldinstitute erwarten keine Probleme. Die neue Software für die...

3 Bilder

Marode Brücken: Sanierung kostet 2,5 Millionen Euro 2

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 10.09.2014

Beton, Mauerwerk, Geländer, Gehwege und Fahrbahnen vieler städtischer Brücken müssen saniert werden. Bei der regelmäßig vorgeschriebenen Prüfung durch ein Ingenieurbüro im vergangenen Jahr wiesen 26 von 27 Brücken Sanierungsbedarf auf. Bis zur nächsten Hauptprüfung im Frühjahr 2016 soll ein Sanierungskonzept erstellt werden. Wir wollten wissen, wie der aktuelle Stand der Dinge ist, und fragten bei EUV-Chef Michael Werner...

1 Bild

Bürger zupfen Unkraut

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 10.09.2014

Um Bürger als Paten für die Pflege öffentlicher Grünflächen warb der Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen im Frühsommer 2013 (der Stadtanzeiger berichtete). Seitdem sind 25 Patenschaften zustande gekommen. Hintergrund des Aufrufs sind finanzielle und personelle Engpässe, so dass die Pflege der öffentlichen Grünflächen nur noch eingeschränkt erfolgen kann. Lediglich im Rahmen der Verkehrssicherheit könnten die Flächen noch...

1 Bild

Ingo Boxhammer setzt sich durch 1

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 05.09.2014

Weil ihm Bürgermeister Johannes Beisenherz während einer Ratssitzung ein Redeverbot erteilt hatte, reichte Ingo Boxhammer, Fraktionsvorsitzender der Linken, Klage ein. Am Mittwoch (3. September) fand vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen die Verhandlung statt, bei der sich Boxhammer durchsetzen konnte. Stein des Anstoßes war eine Ratssitzung, während der der Haushalt eingebracht wurde. „Ich habe mich gemeldet, um eine...

1 Bild

Ausgespielt: Rommégruppe nach mehr als 30 Jahren unerwünscht

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 03.09.2014

Seit mehr als 30 Jahren wird im Clubraum im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Schwerin-Frohlinde Rommé gespielt und Skat gekloppt. Doch damit ist nun Schluss, denn seit dem Ende der Sommerferien dürfen die Rommé- und die Skatgruppe den Raum nicht mehr nutzen. „Einmal wöchentlich haben wir uns regelmäßig im Club­raum getroffen“, erzählt ein Mitglied des Rommévereins. Sieben Frauen gehören ihm an. Doch dann...

Neuansiedlung im Mittelstandspark Ost in Sicht

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 03.09.2014

Die Ansiedlung zweier Firmen im Mittelstandspark Ost stellte Wirtschaftsförderer Martin Oldengott während der ersten Sitzung des Wirtschaftsausschusses am Dienstag (2. September) in Aussicht. Bereits in der nächsten Sitzung hoffe er, mehr sagen zu können. Mit Bezug auf das auslaufende Kraftwerk Knepper erklärte er, dass man gemeinsam mit der Stadt Dortmund überlege, wie das Areal entwickelt werden könne.„Wir sind auf einem...

2 Bilder

EKZ Widumer Platz hat neuen Eigentümer

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 03.09.2014

Das Einkaufszentrum Widumer Platz hat den Besitzer gewechselt. Wie der neue Eigentümer Brack Capital Properties N.V., ein Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf, gestern (2. September) bekannt gab, erfolgte der Kauf bereits im Mai. Über den Kaufpreis für das EKZ, das eine Gesamtmietfläche von 13.112 Quadratmetern umfasst, haben der neue Besitzer, der ein Unternehmen des international agierenden Immobilien-Investors Brack...

1 Bild

Schützengilde Habinghorst und BSV Rauxel-Bahnhof feiern Jubiläum

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 03.09.2014

1889 wurde sowohl die Schützengilde Habing­horst als auch der Bürgerschützenverein Rauxel-Bahnhof gegründet. Nun feiern beide Vereine am Samstag (13. September) gemeinsam ihr 125-jähriges Bestehen. Ihr Jubiläumsfest veranstalten Schützengilde Habinghorst und BSV Rauxel-Bahnhof ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Stadthalle am Europaplatz. Dazu sind nicht nur Mitglieder, sondern auch alle interessierten Bürger willkommen....

1 Bild

Kinderfest auf dem Bärenplatz

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 03.09.2014

„Bärig“ wird es am Samstag (6. September) in Deininghausen. Dann veranstalten das Stadtteilbüro Deininghausen sowie die Vereine „Dein Treff Punkt“ und „Bürger für Deininghausen“ von 13 bis 17 Uhr auf dem Bärenplatz ein Kinderfest. Einen leibhaftigen Bären (im Kostüm) kündigt Manfred Herold vom Stadtteilbüro Deininghausen für diesen Nachmittag an. Ein Höhepunkt des Festes, das für Kinder von vier bis zwölf Jahren gedacht...

1 Bild

Ungleiche Kitabeiträge: Höhe schwankt von Stadt zu Stadt

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 30.08.2014

Seit 2006 bestimmen die Kommunen in NRW die Höhe der Elternbeiträge für die Benutzung von Kindertageseinrichtungen selbst. Der Bund der Steuerzahler NRW hat jetzt die Zahlen aus 49 Städten ver­glichen und dabei eklatante Unterschiede festgestellt. In Castrop-Rauxel liegt der Monatsbeitrag – abhängig vom Einkommen der Eltern, dem Alter des Kindes und der wöchentlichen Betreuungsdauer – zwischen 22 und 664 Euro. Bis zu einem...

1 Bild

Westfälisches Landestheater startet in die 81. Spielzeit

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 29.08.2014

„Ihr macht einen unheimlich guten Job“, gab Bürgermeister Johannes Beisenherz den Mitarbeitern des Westfälischen Landestheaters zum Auftakt der 81. Spielzeit mit auf den Weg. Mit einem Verweis auf die schwierigen finanziellen Rahmenbedingungen des Hauses wünschte er dem Team, dass die neue Saison mindestens so gut gelinge wie die vergangene. Dies könnte klappen, denn wie Intendant Ralf Ebeling verkündete, sähen die...

1 Bild

Neuer Asphalt: Lange Straße nicht befahrbar 7

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 27.08.2014

Die Lange Straße ist bis Ende der kommenden Woche für Anlieger nicht befahrbar. Grund sind Asphaltierungsarbeiten von der B235 bis hinter der Kreuzung Hugostraße. In dieser Woche haben die Vorarbeiten für die Asphaltierung begonnen, die dann in der kommenden Woche erfolgen soll. Während der Arbeiten werden Fußgänger die Lange Straße auf diesem Abschnitt nicht kreuzen können. Bernhard Rademacher, Bauleiter der ausführenden...

1 Bild

Altstadtmarkt: Kunststein statt Strukturasphalt

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 23.08.2014

Monatelang wurde über Strukturasphalt als neuem Belag für die bewirtschaftete Fläche des Altstadtmarkts diskutiert. Nun soll die 2.000 Quadratmeter große Fläche stattdessen mit Betonkunststein gepflastert werden. Eine Auswahl des Belags liegt in den kommenden drei Wochen zur Ansicht beim EUV aus. „Der Strukturasphalt, den die Verwaltung aus Kostengründen favorisierte, ist vom Tisch, nachdem klar wurde, dass er überhaupt...

1 Bild

Kirchenaustritte steigen an 3

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 23.08.2014

Schon im vergangenen Herbst schnellten die Zahlen der Kirchenaustritte in Castrop-Rauxel in die Höhe, als die Affäre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ihren Höhepunkt erreichte (der Stadtanzeiger berichtete). In diesem Jahr steigt die Austrittswelle weiter an – sowohl bei den Katholiken als auch bei den Protestanten. Damit scheint sich in Castrop-Rauxel ein bundesweiter Trend zu bestätigen. Denn...