offline

Vera Demuth

4.949
Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
4.949 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 870 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 25
Folgt: 27 Gefolgt von: 33
Ich bin freiberufliche Journalistin aus Bochum und vor allem im Lokalbereich tätig. Kultur, Politik, Wirtschaft, Unternehmensnachrichten, Stadtentwicklung, Gesellschaft und Menschen gehören zu meinen Themen.

Rossmann zieht ins Westring-Center: Stadt will Weg freimachen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 4 Tagen

Die Drogeriekette Rossmann wird eine Filiale im Westring-Center eröffnen, und Aldi wird sich in dem Einzelhandelszentrum am Westring in einem neuen Gebäude vergrößern. Seit Mai liegen der Stadt die beiden Bauanträge vor, die sie nun genehmigen wird. Dies kündigte der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt im Vorfeld der nächsten Sitzung des Bauausschusses am 29. September an. Hier und auch im Haupt- und Finanzausschuss am...

2 Bilder

Eine Wäscheklammer für die Takelage: Volker Schäfer baut historische Schiffsmodelle

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 4 Tagen

Allein auf hoher See ist Volker Schäfer. Der 74-jährige Castrop-Rauxeler baut historische Schiffsmodelle nach. In vielen Arbeitsstunden entstehen in der heimischen Küche eindrucksvolle Segelschiffe. Doch Schäfer fehlt der Kontakt zu anderen Modellbauern. Daher sucht er nun Gleichgesinnte, die sein Hobby teilen. Zurzeit legt er bei einem ehemaligen französischen Marinekutter letzte Hand an. „Der war bis ungefähr 1905...

1 Bild

Heimisches zum Frühstück: Landwirte werben mit Kampagne für regionale Erzeugnisse

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 19.09.2016

Es kann kein Zufall sein, dass Westfalen-Lippe in etwa die Form eines Herzens hat. Mit einem von einer Hand geformten Herz und mit dem Spruch „Mit richtig viel Herz“ wirbt jetzt der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband für die heimische Landwirtschaft und die heimischen Erzeugnisse. Auch die Castrop-Rauxeler Landwirte beteiligen sich an der Kampagne und haben ein Plakat auf dem Hof Sanders an der Hebewerkstraße...

Bei „rot“ lieber nicht zubeißen: Land will eine „Hygiene-Ampel“ einführen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.09.2016

Grün – gelb – rot: Wer in Nordrhein-Westfalen ein Café, ein Restaurant oder eine Bäckerei besucht, soll künftig anhand einer „Hygiene-Ampel“ erkennen können, wie es um die Hygiene bestellt ist. Mit der Kennzeichnung soll Verbrauchern das Ergebnis der amtlichen Lebensmittelkontrollen mitgeteilt werden, die regelmäßig erfolgen – auch in Castrop-Rauxel. Im gesamten Kreis Recklinghausen ist das Ressort für...

1 Bild

Ohne Barrieren: Mehr als 130 Bushaltestellen müssen bis 2022 ausgebaut werden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.09.2016

Anders als noch vor einigen Wochen lauten die Zahlen der Stadt im Bezug auf den nach dem Personenbeförderungsgesetz vorgeschriebenen barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen. Billig wird die Umsetzung für die Stadt aber trotzdem nicht. Die Ergebnisse einer Bestandserfassung, bei der eruiert wurde, wie der aktuelle Ausbauzustand der Bushaltestellen in Castrop-Rauxel ist, stellten der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt...

1 Bild

Kundenschwund wegen Herbstkirmes: Casconcept kritisiert Verkehrsführung 3

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 15.09.2016

Die Herbstkirmes startet am Freitag (16. September), stößt aber wegen ihrer Verlegung auf den Viehmarkt, die durch die Marktplatzumgestaltung bedingt ist, nicht überall auf Begeisterung. „Wir halten das für sehr unglücklich“, sagt Matthias Zimmer, Vorsitzender der Standortgemeinschaft Casconcept. Die darin organisierten Altstadthändler hätten gern auf die Veranstaltung verzichtet. Schon nach der Frühjahrskirmes hatten sie...

1 Bild

Picknick auf der Lange Straße: Verein „Habinghorst! e.V.“ lädt ein

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 10.09.2016

Noch sind einige Tische frei, wenn der Verein „Habinghorst! e.V.“ am Sonntag (18. September) unter dem Motto „Tischlein deck dich“ dazu einlädt, auf der Lange Straße Platz zu nehmen. Von 12 bis 16 Uhr können Bürger und Vereine beim „Picknick für alle“ mitmachen. Der Stadtanzeiger ist Medienpartner der Veranstaltung. Was an Essen mitgebracht wird, können die Picknicker selbst entscheiden. „Da sind wir ganz offen“, betont...

Flüchtlinge: Stadt sieht sich für neue Zuweisungen 2017 gerüstet

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 10.09.2016

Seit der Inbetriebnahme der Großnotunterkunft in Habinghorst wurden Castrop-Rauxel keine Flüchtlinge mehr zugewiesen, aber mit der Auflösung der Unterkunft Ende des Jahres wird sich das wieder ändern. Zudem erwartet die Stadt eine steigende Zahl an anerkannten Ayslbewerbern. Bekanntlich wurden die Plätze in der Unterkunft auf die Zuweisungsquote der Stadt angerechnet. „Rein rechnerisch haben wir dadurch 734 Flüchtlinge...

1 Bild

Putten für den guten Zweck: Siebtes Benefiz-Golfturnier auf dem Golfplatz in Frohlinde

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 10.09.2016

Weniger der sportliche Anspruch, sondern der Spaß und der gute Zweck stehen im Vordergrund, wenn der Golfclub Castrop-Rauxel in Frohlinde und das Lions Hilfswerk Philipp von Viermundt am Samstag (24. September) zum siebten Benefiz-Golfturnier einladen. Wie in den Jahren zuvor soll mit der Veranstaltung wieder eine stattliche Summe für gemeinnützige Einrichtungen in Castrop-Rauxel erzielt werden. Mehr als 70.000 Euro...

1 Bild

Musik zum Anschauen: Urbanatix geht mit der Show „Drop the Beat“ in die achte Runde

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 10.09.2016

Nicht dass Rhythmus und Musik bei Urbanatix nicht schon immer eine Rolle gespielt hätten, aber diesmal „wollen wir noch mehr Livemusik und Rhythmus auf die Bühne zaubern als bisher“, kündigt Initiator und Regisseur Christian Eggert an. „Drop the Beat“ lautet der Titel der neuen Show, die vom 11. bis 22. November in der Jahrhunderthalle stattfindet. „Die Musik wird nicht nur Begleitung sein, sondern man wird sie sehen...

1 Bild

Mehr Leben in der Friedenskirche: Förderkreis gegründet

Vera Demuth
Vera Demuth | Wattenscheid | am 10.09.2016

„Wenn die Tür aufsteht, kommen die Leute immer gern herein“, weiß Pfarrerin Monika Vogt von der Evangelischen Kirchengemeinde Wattenscheid. Damit künftig noch mehr Menschen die Friedenskirche betreten, die Gottesdienste besuchen und am Gemeindeleben teilnehmen, hat sich das Forum Friedenskirche gegründet, ein Zusammenschluss aus zehn langjährigen Besuchern der Kirche sowie Wegbegleitern der Gemeinde. Eine weithin offene...

1 Bild

Ideen für den Park am Ehrenmal gesucht / Parkfest für Bürgerbeteiligung

Vera Demuth
Vera Demuth | Wattenscheid | am 07.09.2016

Langsam rollen weitere Projekte der Sozialen Stadt Wattenscheid an. Als nächstes startet die Bürgerbeteiligung für die Neugestaltung des Parks am Ehrenmal südlich der Innenstadt. Um möglichst viele Wattenscheider und ihre Ideen ins Boot zu holen, lädt das Stadtteilmanagement am Freitag, 23. September, von 15 bis 18 Uhr zu einem Parkfest ein. Das Fest mit Spielmobil, Infoständen sowie Kaffee und Kuchen soll den Bürgern zum...

1 Bild

Diskussion über Bahnhof und Verkehr in Rauxel

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 03.09.2016

Das Bahnhofsumfeld und die Verkehrssituation in Rauxel standen im Mittelpunkt der offenen Fraktionssitzung, zu der die Freie Wähler Initiative (FWI) am Donnerstag (1. September) ins Hildegardisheim eingeladen hatte. Als Gesprächspartner aus der Stadtverwaltung war der Beigeordnete Michael Eckhardt zu Gast. Als einen der Missstände, die Bürger an die FWI herangetragen hätten, nannte der Fraktionsvorsitzende Manfred Postel...

1 Bild

Bürgerverein für Merklinde? 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 03.09.2016

Nachdem dies zunächst nicht das vorrangige Ziel gewesen war, soll nun doch zügig versucht werden, einen Stadtteilverein in Merklinde zu gründen. Dies kristallisierte sich beim zweiten großen „Merklinder Treff“ am Mittwoch (31. August) beim SuS Merklinde heraus. Am Freitag (16. September) um 17 Uhr soll am selben Ort ein Treffen stattfinden, um eventuell bereits einen Termin für die Gründungsversammlung zu beschließen....

2 Bilder

Fußbodenheizung an der Decke: Turnhalle an der Glücksburger Straße wird als erste von elf energetisch saniert

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 03.09.2016

Nur eine von vielen, aber auch die Erste ihrer Art ist die Turnhalle an der Glücksburger Straße 25. Die Halle wird zurzeit saniert, da sie zu den 22 gehört, bei denen im vergangenen Sommer Schäden an den Decken festgestellt wurden. Allerdings ist die Halle die erste von insgesamt elf, die nicht nur eine neue Decke erhält, sondern die energetisch saniert wird. Aktuell laufen in der Turnhalle an der Glücksburger Straße die...