offline

Vera Demuth

5.264
Lokalkompass ist: Castrop-Rauxel
5.264 Punkte | registriert seit 26.05.2011
Beiträge: 928 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 27
Folgt: 27 Gefolgt von: 34
Ich bin freiberufliche Journalistin aus Bochum und vor allem im Lokalbereich tätig. Stadtentwicklung, Gesellschaft, Menschen, Politik, Wirtschaft, Unternehmensnachrichten und Kultur gehören zu meinen Themen.

Schutz gegen Lärm: Bahn AG beendet Arbeiten in Rauxel

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 1 Stunde, 2 Minuten

Voraussichtlich bis zur dritten Kalenderwoche 2017 erledigt die Deutsche Bahn AG die Restarbeiten an den Schallschutzwänden im Bereich der Köln-Mindener Bahntrasse in Rauxel. Die Arbeiten entlang des 1,6 Kilometer langen Abschnitts hatten im Herbst 2014 begonnen, aber die Fertigstellung der Lärmschutzmaßnahmen hatte sich immer wieder verzögert. Wie ein Bahnsprecher auf Stadtanzeiger-Nachfrage mitteilt, werden die...

2 Bilder

Farbig is auf'm Platz: Neue Beleuchtung für den Altstadtmarkt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

Erst eins, dann zwei… Passend zum ersten Advent (27. November) erstrahlten die ersten von insgesamt 15 neuen Stelen auf dem Altstadtmarkt. Wie berichtet, hatte die Standortgemeinschaft Casconcept die 144.000 Euro, die für die Finanzierung der Beleuchtung des Marktplatzes eingeplant waren, durch Sponsorengelder um 47.000 Euro aufgestockt, um die Stelen mit jeweils vier farbigen Leuchten auszustatten. „Mehr als 'ein und aus'...

1 Bild

Sieg für das Bantamhuhn / Castrop-Rauxeler Züchter hat keine Angst vor der Vogelgrippe

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 3 Tagen

„Wir halten die Fahne hoch“, sagt Jörg Sibbe über sich und die anderen vier Mitglieder, die Castrop-Rauxels letztem Rassegeflügelzuchtverein Rauxel-Bahnhof angehören. Das aber mit Erfolg, denn der 54-Jährige ist jetzt zum zweiten Mal hintereinander mit der Rasse „Bantam silberhalsig“ Deutscher Meister geworden. In Castrop-Rauxel fand die letzte Ausstellung vor etwa zehn Jahren statt, aber die Mitglieder des Vereins...

Bennertor: Stahlbetonbrücke ist der Favorit der Verwaltung 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 26.11.2016

Für den Neubau der Bennertorbrücke hat die Stadtverwaltung drei Varianten durchgerechnet. In der Ratssitzung am Donnerstag (24. November) befürwortete die Verwaltung eine Brücke aus Stahlbeton, deren Herstellungskosten bei etwa 1,5 Millionen Euro liegen würden. „Die Zahlen stammen aus der Entwurfsplanung von 2015/16. Das ist eine Prognose heute und jetzt“, schickte EUV-Chef Michael Werner mit Blick auf die Entwicklung des...

1 Bild

Erleuchtung im Nebel: Ernst-Barlach-Gymnasium will klimaneutrale Schule werden

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 26.11.2016

Es war zwar Nebel und kein Rauch, mit dem Jörg Ackermann den Klassenraum des Differenzierungskurses Biologie füllte, aber man könnte das Bild vom Geld und der Energie, die durch den Schornstein geblasen werden, bemühen. Denn mit seinem Versuch wollte der Ingenieur der Gertec GmbH den Schülern des Ernst-Barlach-Gymnasiums (EBG) zeigen, dass Stoßlüften nicht nur für gute Luft sorgt, sondern auch Klima und Geldbeutel...

Kampf dem Staub auf dem Bau

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 26.11.2016

Weniger Staub auf dem Bau ist das Ziel einer Erklärung, die IG Bau, Arbeitgeberverbände der Baubranche, Bundesarbeitsministerium und Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft jetzt unterschrieben haben. Damit sollen alle Beteiligten rund um eine Baustelle für die Gesundheitsgefährdungen durch Stäube sensibilisiert werden. Es müsse aber nichts anders gemacht werden als bisher, denn von "ordentlichen" Betrieben würden bereits...

Erste Schritte zur Netzübernahme: Neubesetzungen bei den Stadtwerken

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.11.2016

Bis Ende 2017 muss die Stadt bekannt machen, dass sie die Vergabe des Strom- und des Gasnetzes für 2020 neu ausschreibt. In Vorbereitung darauf werden während der Ratssitzung am 24. November Umbesetzungen in den Aufsichtsgremien der Stadtwerke beschlossen. "Sollte es dazu kommen, dass die Stadtwerke mitbieten, ist das dann sauber getrennt", erklärt Bürgermeister Rajko Kravanja den Grund für diese Maßnahme. Sie geschieht...

1 Bild

Initiative „Wir auf Schwerin“ lädt zum 15. Weihnachtsmarkt ein

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.11.2016

Der schönste Weihnachtsmarkt auf Schwerin sei der gewesen, als es geschneit habe, erinnert sich Eva Steininger-Bludau, Koordinatorin der Initiative „Wir auf Schwerin“. Das wird wohl diesmal nicht passieren, aber für den 15. Markt, der am Samstag (26. November) auf dem Neuroder Platz stattfindet, haben sich die Organisatoren stattdessen einen andere Besonderheit ausgedacht: eine Kinderlaufkarte. Alle 15 Marktstände werden...

1 Bild

Kino als Gedankenaustausch: Pfarrei Corpus Christi und Caritas laden zum Filmgottesdienst

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.11.2016

„Miteinander schauen, beten und reden“ lautet das Motto der neuen Filmgottesdienste, die die Pfarrei Corpus Christi und der Caritasverband Castrop-Rauxel gemeinsam veranstalten. Das neue Angebot startet am Sonntag (27. November) um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Barbara, In der Wanne 19. „Es geht um ein Angebot über den Gottesdienst hinaus“, erläutert Silvia Engemann vom Caritasverband die Idee hinter der...

1 Bild

Ein Bett als Schutz: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.11.2016

"Wir wollen für jede Frau ein Bett haben", sagt Katrin Lasser, Leiterin des Frauenhauses. Sinnbildlich für diese Forderung werden sie und einige Mitstreiter deswegen am Donnerstag (24. November) in der Altstadt ein Bett aufstellen. Mit dieser Aktion, die von 10 bis 12 Uhr an der Marktfrau stattfindet, beteiligen sich das Frauenhaus, der Förderverein "Frauen helfen Frauen" sowie die Gleichstellungsstelle an der diesjährigen...

1 Bild

Selbstwertgefühl durchs Schreiben: Neue Ausgabe des Herner Selbsthilfejournals erschienen

Vera Demuth
Vera Demuth | Herne | am 23.11.2016

„Selbst schreiben macht stolz“, erzählt Inge Wilzoch von der Aneurysma-Selbsthilfegruppe. „Das gibt mir Selbstwertgefühl“, pflichtet ihr Ulrike bei, die über ihre eigene, mittlerweile überwundene Spielsucht geschrieben hat und ihnen Nachnamen nicht in der Zeitung veröffentlichen möchte. Beide Frauen gehören zum Reaktionsteam des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit der Herner Selbsthilfe, der jetzt die neueste Ausgabe des...

Westring-Center bleibt Thema: Bettinger (FDP) hinterfragt Linds (CDU) Rolle

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 19.11.2016

Die Diskussion um die Vorgänge rund um die Neuansiedlungen im Westring-Center geht weiter. Nils Bettinger (FDP) nahm während der Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag (17. November) die Gelegenheit wahr, acht Fragen direkt an den Ausschussvorsitzenden Dr. Oliver Lind (CDU) wegen dessen Rolle zu richten. Nachdem er zum Teil Einsicht in Akten bei der Verwaltung erhalten hatte, wollte Bettinger im Namen der Fraktion nun...

1 Bild

Neuer Asphalt für Clemens-, Bunsen- und Berzeliusstraße

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 19.11.2016

Voraussichtlich Anfang Dezember werden die Sanierungsarbeiten an der Clemens-, Bunsen- und Berzeliusstraße in Rauxel beendet sein. Kosten für die Anwohner fallen durch die Maßnahmen nicht an. Dies waren die wichtigsten Auskünfte während eines Ortstermins am Donnerstag (17. November), zu dem Rüdiger Melzner, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Nobelbahn/Rauxel, den EUV gebeten hatte, da ihn einige Anwohner angesprochen...

4 Bilder

Ein Abschied für immer: Letzte Schicht für drei Fachangestellte im Hallenbad Eickel

Vera Demuth
Vera Demuth | Wanne-Eickel | am 16.11.2016

Zum zweiten Mal hat Heidrun Beyer, Fachangestellte für Bäderbetriebe, jetzt vom Hallenbad Eickel Abschied genommen. Das Bad schließt am 20. November endgültig für den öffentlichen Publikumsverkehr seine Pforten, und die 47-Jährige hatte am 13. November ihre letzte reguläre Schicht dort. Zum ersten Mal nahm Beyer 1994, als das erste Wananas in Betrieb genommen wurde, vom Hallenbad Eickel Abschied. „Damals hat keiner von uns...

1 Bild

Leseecke und Kinderbücher: Rotary Club Herne unterstützt Leseförderung an Grundschulen

Vera Demuth
Vera Demuth | Wanne-Eickel | am 16.11.2016

Fünf Grundschulen können sich über eine Förderung von insgesamt 10.000 Euro freuen. Mit dieser Summe unterstützt der Rotary Club Herne das Engagement der Schulen, die Lese- und Sprachkompetenz ihrer Schüler zu fördern. Im Frühjahr hatte der Club die Spendenaktion ins Leben gerufen und Schulen aufgerufen, sich mit ihren Projekten zu bewerben. Zehn Einrichtungen meldeten sich, und nun wählte eine Jury, der neben Bernd...