Übergewichtige: Richtig essen und trainieren

Anzeige
Wie wichtig das Zusammenspiel von richtiger Ernährung und sportlicher Betätigung beim Kampf gegen Übergewicht ist, wollen Sabine Auffenberg (l.) und Anne-Kathrin Langer jetzt auch Jugendlichen nahebringen. Fürs Foto konnten sie Studentin Vanessa Budde spontan als Modell gewinnen. (Foto: Thiele)
Castrop-Rauxel: Bahnhofstraße 120-122 |

Übergewicht ist ein Problem, das nicht nur Erwachsene mit sich herumtragen. Da in Deutschland jeder dritte Jugendliche und jedes fünfte Kind als übergewichtig gilt, wenden sich Anne-Kathrin Langer und Sabine Auffenberg vom Sportforum, Bahnhofstraße 120-122, gezielt an 12- bis 17-Jährige mit Übergewicht.

Der Bedarf ist da", sind sich die Junior-Geschäftsführerin sowie die Diplom-Ernährungsberaterin einig. Seit 2009 bietet das Sportforum achtwöchige Ernährungskurse mit begleitendem Stoffwechseltraining an. Nach 2.500 teilnehmende Erwachsenen startet unter dem Titel "Wieder leicht!" am Sonntag (18. September) um 12.15 Uhr ein Pilotprojekt für Jugendliche.

"Zunächst gibt es ein kostenloses Beratungsgespräch mit den Interessenten und ihren Eltern. Der Ernährungskurs selbst findet dann ohne die Erwachsenen statt", macht Sabine Auffenberg klar. "Wir wollen die Jugendlichen dort abholen, wo sie stehen. Oft haben sie noch gar nicht gelernt, worauf es bei der Ernährung ankommt. Ihnen fehlen Informationen, Hilfen und Vorbilder."

Dazu komme die Belastung etwa durch Ganztagsunterricht. "Wenn die Jugendlichen dann von der Schule nach Hause kommen, sind sie oft einfach nur platt und haben nicht auch noch besonderen Bewegungsdrang."

Hier wollen Anne-Kathrin Langer und Sabine Auffenberg ansetzen und den jungen Teilnehmern zum Beispiel vermitteln, was der Körper wann in welcher Menge benötigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.