Alina Broll ist auch in Gelsenkirchen in Ihrem Element

Anzeige
Magellan-Schwimmerin überzeugt im Bezirk bei den nordwestfälischen Jahrgangsmeisterschaften
_____________________________________________________________
Neben dem SV Magellan sind weitere 28 Vereine, mit 478 Teilnehmern und 1841 Starts im Zentralbad Gelsenkirchen an diesem Wochenende in das kühle Nass gesprungen.
Alina Broll (Jahrgang 2002) war einmal mehr die herausragende Athletin des Schwimmvereins Magellan! Bei den nordwestfälischen Meisterschaften in Gelsenkirchen auf der 25 Meter-Bahn schaffte Sie mit jeweils 4 Sekunden Verbesserung auf der 100-M-Freistil-Strecke und auf der 200-M-Brust-Strecke trotzdem leider den unbeliebten vierten und auch den zwölften Platz. Stark war Ihr Auftritt über 100 Meter Brust mit einer hervorragenden Zeit von 01:40,40. Das sind 6 Sekunden schneller als Ihre gemeldete Bestzeit und schlug so als Sechste von Vierzehn Teilnehmern am Beckenrand an.
Diese Erfolge im ganzen Jahr zeigen: erstklassige Nachwuchsarbeit beim SV Magellan ist die Basis für später gute Leistungen bei den Jugendlichen.
Zum Ausklang in diesem Jahr, trifft sich der SV Magellan mit seinen Schützlingen zu seiner Weihnachtsfeier auf dem Schulbauernhof in Recklinghausen zur Hofbesichtigung, für Spiel und Spaß am Lagerfeuer und zum Stockbrotbacken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.