Gesund und mobil

Anzeige
In Kooperation mit Sportvereinen und privaten Anbietern lädt die Stadt zu den 4. Seniorensporttagen ein. Das Finale findet im Sportforum statt. Foto: Vera Demuth

„Wir werden älter, bleiben aber dabei jünger“, nennt Dirk Heinacker vom Bereich Soziales der Stadtverwaltung einen wesentlichen Grund, die Seniorensporttage in diesem Jahr wieder aufleben zu lassen.

Als ausbaufähig bezeichnet sein Kollege Frank Trzeziak allerdings den bisherigen Zuspruch zur Halbzeit der 4. Seniorensporttage, die den Besuchern die Möglichkeit bieten sollen, sich über Sportangebote zur Prävention und Rehabilitation zu informieren.
Das Finale der Aktionstage bildet am Samstag (2. März) ein sportlicher Veranstaltungsreigen im Sportforum Castrop, Bahnhofstraße 120-122, unter dem Motto „Gesund und mobil durch Muskeltraining“. Dabei stehen sportmedizinische Beratungen, Tests und Mitmachaktionen im Mittelpunkt. „Denn auch im Alter ist es sinnvoll, noch mit Sport zu beginnen“, erklärt Fitnesstrainer Frank Bail.
Von 14 bis 18 Uhr bietet das Sportforum in Kooperation mit Ärzten und Fachgeschäften unter anderem Nierenscan, Laufanalyse, rückengerechtes Ausdauertraining, Beckenbodengymnastik, Cholesterinmessung und Lungenfunktionstest an.
Bis zum 2. März warten die Seniorensporttage noch mit weiteren Veranstaltungen (siehe www.lokalkompass.de/259749) auf. Am Samstag (23. Februar) können Interessierte spontan von 15 bis 18 Uhr im Hallenbad vorbeikommen. Dort gibt es Wassergymnastik, Schnuppertauchen und Technik-Führungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.