Warten auf Erfolg

Anzeige
TUS Ickern, männliche D2 Jugend erhält Unterstützung von Naara Scheumann
Auch im 3. Saisonspiel konnte das D2-Jugendteam vom

TUS Ickern nicht gewinnen. Mit einem deutlich 14:33 ( 5:17) kehrte der Nachwuchs um Trainergespann Fuchs/Mielke vom Tabellenführer der HSC Eintracht Recklinghausen zurück. Trotz der "Leihgabe" Naara Scheumann aus dem Mädchen-D-Team vom TUS Ickern, die allein 8 Tore erziehlte, mußte das Team erneut Lehrgeldbezahlen. Es wird noch ein lange Weg sein bis der erste Erfolg errungen werden kann. Trotz der erneut deutlichen Niederlage wird der TUS Nachwuchs in den nächsten Spielen versuchen sich zu steigern. Die nächste Chance erhalten die Jungs am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den PSV Recklinghausen II um 13.45 in der Sporthalle Habinghorst. Damit möglichst bald der erste Erfolg erzielt werden kann werden weiterhin handballinteressierte Jugendliche gesucht,die das Team vestärken wollen.
Das Training findet am Donnerstag in der Halle EBG 18.00 - 19.30 und in der Sporthalle FJR am Freitag um 16.30 -18.00 statt. Nähere Information unter 0163-8048790. An diesem Sonntag spielten für den TUS: Naara Scheumann (8), Niclas Mielke (3), Moritz Becker (2), Christopher Seil (1), Casper Manns, Louis Pawelcyk,Adrian Ruschmeyer und Justin Königsbüscher (TW).

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.