Im Tierheim gesucht und gefunden........

Anzeige
Lucy und Peppi sind zwei kleine Hunde, die sich im Tierheim kennen- und lieben gelernt haben. Peppi wurde von der Polizei aufgefunden. Seinen Zustand konnte man nur als katastrophal bezeichnen. Das völlig verwahrloste lange Fell war zu harten Platten zusammengeklebt. Der kleine Rüde bestand nur aus Angst. Tagelang versuchte er verzweifelt, jeden menschlichen Kontakt zu vermeiden und sich zu verkriechen. Die Tierheimmitarbeiter machten sich große Sorgen um ihn. Doch dann flatterte ein kleiner Schutzengel ins Haus. Lucy, geschätzte 10 Jahre alt, wurde ebenfalls aufgefunden. Im Gegensatz zu Peppi besitzt Lucy ein ausgeglichenes, ruhiges und auch selbstsicheres Wesen. Wie selbstverständlich nahm sich die kleine Hundedame des ängstlichen Peppis an. Das Wunder geschah. Peppi blühte auf. Er macht keinen Schritt mehr ohne seine Lucy. Lucy tut seiner Seele gut. Für die beiden Unzertrennlichen wird nun ein gemeinsames Zuhause gesucht. Klein wie sie sind, nehmen sie nun wirklich nicht viel Platz weg. Die Tierschützer hoffen, dass sich bald die richtigen Menschen für das Hundepaar finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.