13. "Prime Time Show" beim Waltroper Parkfest

Anzeige
De Frau Kühne beschreibt die Tücken des Familienalltags. Foto: privat
Das Waltroper Parkfest bietet wieder ein vielseitiges Kultur-Programm auf vier Bühnen. Ein Höhepunkt jedes Parkfestes ist die exklusive "Prime Time Show" auf der Sonswasbühne. Fünf Comedy- und Kleinkunst-Acts bieten ein abendfüllendes Programm. Bartuschka moderiert und sorgt dabei für absurde Comedy. Die Berlinerin präsentiert Auftritte von Christoph Köhler, De Frau Kühne, Edno Bommel und Dirk Scheffel.

Christoph Köhler macht Schluss mit dem Image des langweiligen Zauberkünstlers. Dieser Magier ist anders. Und genauso anders ist auch seine Show. "Comedy Magic" kann man nicht beschreiben. Man muss es gesehen haben.
De Frau Kühne ist nah am Publikum. Und verheerend schlagfertig. Das ist keine kühne Behauptung, sondern das Resultat, wenn eine praktizierende Mutter und Ehefrau die Tücken des Alltags beschreibt. Hier steht eine gestandene Frau auf der Bühne, die mal so richtig aufräumen will mit dem normalen Wahnsinn vor und hinter ihrer Haustür.
Edno Bommel nennen sie daheim in Sachsen mit einer Mischung aus Anerkennung, ehrlichem Erstaunen und luftraubendem Lachanfall den "Tiger von Glauchau". Sein Programm im Park verbindet neue Stand-Ups und großartige Songs, mit denen er als erster Sachse den rheinischen Karneval erobert hat.
Dirk Scheffel ist der schnellste Xylophonist des Universums. Musikalisch ein Genie, als Comedian ein Naturtalent, beherrscht er sein Konzertxylophon virtuos. Besonders rasant wird es, wenn er es bei 960 beats per minute um Mikrofonständer, Kaffeetassen und andere Klangelemente erweitert. Dirk Scheffel beherrscht alle Spielarten von Comedy, Action, Musik und Show.

42. Waltroper Parkfest

Das Waltroper Parkfest bietet Programm auf vier Bühnen und im gesamten Moselbachpark. Neben Märkten, Kabarett- und Kleinkunst-Highlights lockt vor allem das vielseitige Musikprogramm die Massen an den Rand des Ruhrgebiets. Am letzten Augustwochenende teilen sich Popstars, Rockbands, Kabarettisten, Kleinkünstler, Jazzformationen, Rap-Artists und YouTube-Stars vier Bühnen im Stadtpark. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gibt es Walkacts, Kunstausstellungen, Gastronomie und Programm für Kinder und Familien.
2017 mit dabei: Bob Geldof, ABC, Nosliw, Großstadtgeflüster, Maxim und andere.
> Das 42. Waltroper Parkfest findet vom 25. bis 27. August statt.
> Tageskasse: 8 Euro, Drei-Tages-Ticket: 12 Euro, für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.
> www.waltroper-parkfest.de/tickets.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.