Datteln: "Pettersson zeltet"

Anzeige
Pettersson und Findus gehen Zelten. (Foto: Veranstalter)

"Pettersson zeltet" heißt die Aufführung für Kinder ab drei Jahren, die das Wittener Kinder- und Jugendtheater in Kooperation mit dem städtischen Kulturbüro am Mittwoch, 15. Februar, um 15 Uhr in der Stadthalle Datteln präsentiert.

Findus, der Kater des alten Pettersson, hat noch nie in einem Zelt geschlafen. Klar, dass er endlich mal ausprobieren muss, wie das ist. Und weil Pettersson auch gerade was ausprobieren möchte, nämlich seine selbst erfundene Flitzebogen-Wurfangel, beschließen sie, einen Ausflug in die Berge zu machen. Da können sie ein bisschen wandern, Barsche angeln und zelten. Aber daraus wird nichts, genauer gesagt, es kommt ganz anders. Und das nur wegen der Hühner, die partout mal ausprobieren wollen, wie das ist, in einem Zelt zu schlafen.
Eintrittskarten gibt es zum Preis von 7 Euro (Gruppenermäßigung: eine kostenlose Karte pro zehn verkaufte Karten) ab sofort beim städtischen Kulturbüro Datteln, Kolpingstraße 1, Tel. 02363/107357.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.