Musikschule Datteln präsentiert beliebtes Concertino-Vorspiel

Anzeige
(Foto: Günther Gumhold/pixelio.de)

Zur beliebten Vorspielreihe „Concertino“ lädt die Musikschule der Stadt Datteln alle Interessierten herzlich ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 17. Mai, ab 11 Uhr im Rahmen einer Matinée statt – diesmal im Orchesterraum der Albert-Schweitzer-Schule. Der Eintritt ist frei.

Bei dem gemischten Schülervorspiel verschiedener Ausbildungsklassen reicht der musikalische Bogen von volkstümlichen Titeln über klassische Werke namhafter Komponisten bis hin zu rhythmischen Stücken der Popularsparte. Instrumentalisten unterschiedlichen Alters und Ausbildungsstandes tragen die Stücke vor.

Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsklassen von Michael Althoff, Michael Götzer, Elke Rothkegel, Friedhelm Schmahl, Kristin Seifert und Christoph Vatheuer. Die Musikschülerinnen und Musikschüler tragen ihr derzeit erarbeitetes Programm sowohl solistisch als auch im Zusammenspiel auf den Instrumenten Violine, Blockflöte, Querflöte, Klavier und Schlagzeug, aber auch gesanglich vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.