Orgelkonzert in St. Vitus

Anzeige
(Foto: privat)
Ein "Orgelfeuerwerk" mit Musik von Barock bis Romantik spielte Kirchenmusiker Christian Heitkamp am Sonntag in der Olfener Gemeinde St. Vitus. Es waren Werke von Johann Sebastian Bach, D. Buxtehude, Georg Friedrich Händel, Otto Barlan, Max Reger und Franz List zu hören. Dabei nutzte der Organist die ganze Bandbreite der neuen Orgel. Die Organisatoren von "Pro Organo" hatten die Kirche festlich beleuchtet und so eine passende Atmosphäre geschaffen. Nach einer Stunde hervorragender Orgelmusik gab es viel Beifall von den Besuchern. Mitglieder von Heitkamps ehemaligem Kirchenchor in Oer-Erkenschwick waren zum Konzert angereist und begrüßten ihn herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.