Waltrop: Kulturforum lädt zum Benefizkonzert - Erlös geht an die Flüchtlingshilfe Waltrop

Anzeige
Die Tanzgruppe "Salam" tritt im Kulturforum auf. (Foto: Bernd Schäfer)

Mit einer Benefizveranstaltung startet der Verein Pro Kapelle Waltrop das Programm des Jahres 2018 im Kulturforum Kapelle.

In Kooperation mit der Musikschule treten verschiedene Gruppen und Einzelkünstler mit Musik und Tanzdarbietungen am Freitag, 19. Januar, in der Kapelle auf. Der Spendenerlös soll der Flüchtlingshilfe Waltrop zugutekommen. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeisterin Nicole Moenikes übernommen.
Das Benefizkonzert beginnt um 19.30 Uhr. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Musikschule Waltrop werden auf ihren Instrumenten ihr Können für den guten Zweck beisteuern.
Besonders erfreut es die Veranstalter, dass in Waltrop lebende Flüchtlinge das Programm mitgestalten werden. Die aus Flüchtlingen gebildete Tanzgruppe "Salam" und die Musikgruppe "Walthorpe Sounds" haben ihre Mitwirkung zugesagt.
Zwei Flüchtlingsensembles und mehrere Schülerinnen und Schüler der Musikschule, das verspricht ein ebenso abwechslungsreicher wie unterhaltsamer Abend zu werden.
Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Während und nach dem Konzert wird um eine großzügige Spende für die Waltroper Flüchtlingshilfe gebeten, deren Aufgaben nicht geringer geworden sind und dessen Unterstützung sich der Verein Pro Kapelle mit diesem Benefizkonzert zum Ziel gesetzt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.