18.000 Euro Schaden: Karambolage auf eisglatter Straße

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)
Heute gegen 6.40 Uhr, hielt ein Autofahrer aus Waltrop auf der Straße Landwehrring in Datteln auf der eisglatten Fahrbahn verkehrsbedingt an. Ein nachfolgender Fahrer aus Datteln wich nach links aus. Die unmittelbar folgende Fahrerin aus Beckum versuchte ebenfalls zu bremsen, stieß trotzdem mit den beiden Autos zusammen. Aufgrund des Unfalls wurde die komplette Fahrbahnbreite versperrt. Eine in gleicher Richtung fahrende Waltroperin konnte noch nach rechts ausweichen, wurde aber vom Wagen einer Duisburgerin angefahren. Diese stieß dann noch gegen das Auto der Beckumerin.

Lange Rede, kurze Bilanz: Drei Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Straße Landwehrring wurde im Bereich Dortmunder Straße und Horneburger Straße gesperrt. Insgesamt entstand ein satter Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.