6000 Euro Reinerlös für Kinder in Kuba

Anzeige
Das Foto zeigt Jennifer Schubert (Beirat Bernhard Adolph-Stiftung), Frank Basdorf, Bernhard Adolph (Vorsitz Stiftung) und Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski (v.l.) bei der Scheckübergabe. Foto: Gerd Kämper
Feiern für den guten Zweck - das war wieder einmal das Motto bei der "Fiesta de Cuba" bei Automobile Basdorf in Gelsenkirchen. Auch die siebte Benefizgala für die Kuba-Hilfe / Bernhard Adolph-Stiftung war ein voller Erfolg. Dank der zahlreichen Gäste konnte der stolze Erlös von 6000 Euro erzielt werden. Das Geld dient der Unterstützung der Kinder- und Familienhilfe und dem Aufbau und Erhalt von Kindertagesstätten in Kuba.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.