Ausstellung zeigt „Sommerbilder“

Anzeige
Das Foto zeigt die Malgruppe anlässlich der Feier zu ihrem fünfjährigen Bestehen. (Foto: privat)

Seit fast sieben Jahren treffen sich zwei Mal pro Woche Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind oder waren, im „Offenen Atelier“ des St. Vincenz-Krankenhauses in Datteln.

Die Kunsttherapeutin Annika Türk leitet diese Gruppe und hilft den Teilnehmerinnen, durch die künstlerische Gestaltung eine wichtige innere Kraftquelle zu erschließen. In der kreativen Arbeit sind die Frauen ganz auf das, was sie gerade erschaffen, konzentriert. Das entspannt, lenkt von der Erkrankung ab und gibt neue Energie und Lebensmut.

In diesem Sommer zeigt die Künstlergruppe wieder neue Bilder im Krankenhausfoyer: „Sommerbilder - Impressionen zum Kreislauf des Lebens“ ist der Titel der Ausstellung, die am Sonntag, 16. August, um 11 Uhr eröffnet wird. Dr. Dorothee Drüppel (Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Schwerpunkt Gynäkologie und Brustzentrum), Wolfgang Mueller (Geschäftsführer Vestische Caritas-Kliniken) und Annika Türk eröffnen gemeinsam die Ausstellung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.