„Cinderella rollt ins Glück“ mit Zusatzvorstellungen

Anzeige
(Foto: Laura Jurke)

Das Märchenstück der Rollkunstläufer vom TV Datteln 09 ist immer sehr beliebt. Doch in diesem Jahr war die Nachfrage so groß, dass die Karten nach zehn Tagen Vorverkauf ausverkauft waren. Deshalb wird es erstmals zwei Zusatzvorstellungen geben.

Am Wochenende 14. und 15. März ist es dann bereits zum vierten Mal soweit: Die Rollkunstläufer des TV 09 Datteln verwandeln die Sporthalle des Berufskollegs Ostvest in eine glitzernde Märchenwelt. In diesem Jahr wird nach Vorlage von Disney‘s „Cinderella“ das Stück „Cinderella rollt ins Glück“ aufgeführt.

Bis dahin haben die rund 80 Sportlerinnen und Sportler im Alter von 3 bis 24 Jahren noch eine Menge zu tun: Jede Choreografie, jeder Text und jede Position soll bis zu den Vorstellungen sitzen. „Wir freuen uns alle sehr, dass sich unsere Veranstaltungen in Datteln etabliert haben und so viele Menschen zuschauen möchten. Das erhöht natürlich auch den Druck. Ob Klein, ob Groß - jeder muss wissen, was er in welcher Szene zu tun hat“, erklärt Trainerin Patricia Schmitz die laufenden Vorbereitungen.

Doch nicht nur die Sportler sind im Märchenfieber. Mindestens genauso viele Eltern helfen hinter den Kulissen. Sie nähen Kostüme, malen Kulissen, basteln Deko oder sammeln Requisiten. Die Vorstellungen finden am Samstag, 14. März, um 15 und 18 Uhr sowie am Sonntag, 15. März, um 11.30 und 15 Uhr statt. Für die Vorstellung am Sonntagvormittag gibt es noch Karten. Weitere Infos unter Tel. 02309/72005 und 02309/79933.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.