Datteln: Herzkissen-Aktionstag - Aktive Helferinnen und Helfer gesucht

Anzeige
Bruni Zeugner-Sieger und Birgit Koutecky mit weiteren Unterstützern des Herzkissen-Aktionstages in der Schule für Gesundheitsberufe. (Foto: Öffentlichkeitsarbeit VCK)

Am Samstag, 1. April, organisieren die Waltroperinnen Birgit Koutecky und Bruni Zeugner-Sieger zum sechsten Mal den Herzkissen-Aktionstag“.

Die speziellen Herzkissen werden aus Baumwollstoffen genäht und lindern den Druckschmerz nach einer Operation bei an Brustkrebs erkrankten Frauen. Die Herzkissen können beispielsweise beim Autofahren hinter den Sicherheitsgurt geklemmt werden und bieten so für die erkrankte Brustseite eine angenehme Polsterung.
Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern werden am Samstag von 9.30 bis 16.30 Uhr wieder Herzkissen in der Schule für Gesundheitsberufe am St. Vincenz-Krankenhaus in Datteln genäht. Die Organisatorinnen freuen sich über jede Unterstützung und Stoffspenden oder Füllmaterial.
Die Herzkissen sind nicht auf Rezept zu bekommen. Tatkräftige Helferinnen und Helfer, die die Aktion am 1. April aktiv unterstützen möchten, sind herzlich willkommen. Für optimale Arbeitsbedingungen sollten eine Schere, ein weicher Bleistift, Nähnadeln, ein Holzkochlöffel zum stopfen, Baumwollstoffe (alte Tischdecken, Bettwäsche, reine Baumwolle) und, wenn vorhanden, eine Nähmaschine mitgebracht werden.
Dank dieser Aktion können jedes Jahr ungefähr 250 dieser weichen Polster durch die Pflegeexpertinnen für Brusterkrankungen am St. Vincenz-Krankenhaus an betroffene Frauen weitergegeben werden.
Weitere Informationen bei Birgit Koutecky, Tel. 02309/71859.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.