Datteln: Wo wachsen Pommes? - Familien mit der FBS unterwegs

Anzeige

Unter dem Motto „Familien mit der FBS unterwegs“ bietet die Familienbildungsstätte Datteln von Mai bis Oktober sechs Ausflüge für Familien mit Kindern ab fünf Jahren zu Ausflugszielen in der Region an.

Gemeinsam mit anderen Familien können die Kleinen ihre Erlebniswelt in der näheren Umgebung erweitern und ganz alltägliche Kinderfragen stellen: Wo wachsen Pommes? Wie wird Honig gemacht? Wie kommt der Saft aus dem Apfel? Kann man Blumen essen?
Im Mai erkunden die Teilnehmer Interessantes und Leckeres unter heimischen Wild- und Gartenkräutern auf dem Hof Wessels in Herten (12. Mai) und die Welt der Bienen in der Dattelner Imkerei am Dümmerbach (19. Mai). Im Juni geht's einen Tag auf den Kinderbauernhof „Heupferdchen“ in Lüdinghausen (9. Juni) und zu einem erneuten Ausflug in die Bienenwelt in der Dattelner Imkerei (30. Juni). Zur Erntezeit steht am 15. September ein Besuch des Biologischen Zentrums Lüdinghausen zur Apfelernte an. Als Abschluss des Programms gehen am die Familien am 6. Oktober der Frage „Wo wachsen die Pommes?“ auf dem Hof Wessels in Herten nach.
Nähere Infos bei der FBS Datteln, Tel. 02363/910000.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.