Kindern auf die Sprünge helfen

Anzeige
Maria Allnoch (l.), Kommunalbetreuerin bei RWE Deutschland, überreichte eine Spende in Höhe von 1.501,60 Euro für die Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik an die verantwortliche Ärztin Dr. Tanja Brüning. Foto: RWE
Maria Allnoch Kommunalbetreuerin bei RWE Deutschland, überreichte eine Spende in Höhe von 1.501,60 Euro für die Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik an die verantwortliche Ärztin Dr. Tanja Brüning.

Die Spendensumme war anlässlich des Dattelner Kanalfestivals zusammengekommen. Rund 1000 Besucher beteiligten sich an der Seilspringaktion, die RWE im Rahmen des Festivals angeboten hatte. Unter dem Motto „Deine Energie für Deine Stadt“ sprangen die Besucher zugunsten der Kinderschutzambulanz. Pro Sprung spendet RWE Deutschland 10 Cent.
Foto: RWE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.