Nikolaus reitet durch den Hötting

Anzeige
Der Nikolaus kommt auch in diesem Jahr wieder in den Dattelner Hötting. Die Schützengilde Natrop-Pelkum lädt am Samstag, 5. Dezember, zum großen Umzug ein. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr auf dem Hof Vennemann, Höttingstraße 74.

Gegen 17 Uhr wird sich der Umzug mit musikalischer Begleitung über die Höttingstraße in Richtung Kanal bis zur kleinen Schleuse in Bewegung setzen. Hier empfangen die Wartenden dann den Nikolaus, der per Boot übers Dattelner Meer anlanden wird.
Auf seinem Pferd und begleitet von zahlreichen Engeln wird er dann hoch zu Ross zurück zum Hof Vennemann reiten, hinter ihm die vielen großen und kleinen Besucher des Umzuges.

Auf dem Hof Vennemann nehmen sich der Nikolaus und sein (eigentlich stets milde gestimmter) Knecht Ruprecht viel Zeit für die Jungen und Mädchen. Als Höhepunkt erhalten die Kinder die stets gut gefüllte Nikolaustüte. Vor Ort gibt es - auch durch die Unterstützung der Natrop-Pelkumer Sportschützen - warme und kalte Getränke sowie Leckereien vom Grill.

Karten für die Nikolaustüten gibt es nur im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro, und zwar im Kindergarten St. Antonius, in der Filiale der Sparkasse Vest im Hötting, bei Waffen Sabinger, Hohe Straße, in der Metzgerei Wolf, In den Birken, und bei Blumen Hötting, Amandusstraße.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.