Oer-Erkenschwick: 39-Jähriger von Fahrbahn abgekommen - Blutprobe

Anzeige

Einem 39-Jährigen aus Oer-Erkenschwick wurde am Donnerstag eine Blutprobe entnommen, nachdem er um 16.45 Uhr mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Wagen gefahren ist.



Der geparkte Wagen wurde durch den Aufprall gegen ein Verkehrszeichen geschoben. Ein entgegenkommender 39-Jähriger aus Oer-Erkenschwick musste mit seinem Lkw ausweichen und stieß gegen einen Betonpoller. Da der Pkw-Fahrer alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beträgt 5100 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.