Oer-Erkenschwick: Fahrer kommt von der Fahrbahn ab - Blutprobe

Anzeige

Ein 26-jähriger Oer-Erkenschwicker kam am Dienstag um 5.35 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs von der Fahrbahn der Marienstraße ab, fuhr über den Gehweg und kam vor einem Wohnhaus in einer Hecke zum Stehen.

Da sich der Verdacht ergab, dass der 26-Jährige Drogen genommen hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
Der Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.