Oer-Erkenschwick: Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren

Anzeige
Bei einem Unfall am späten Donnerstagnachmittag, gegen 18 Uhr, ist eine 16-jährige Fußgängerin auf der Ludwigstraße leicht verletzt worden. Die Jugendliche aus Oer-Erkenschwick wollte gerade über den Zebrastreifen gehen. Dabei wurde sie von einem 74-jährigen Autofahrer aus Essen erfasst. Die 16-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.