Oer-Erkenschwick: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Anzeige

Am Dienstag, 6. Juni, kam es gegen 19.41 Uhr auf der Recklinghäuser Straße im Bereich des Westfeldweges zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 32 jähriger Erkenschwicker leicht und ein 29 jähriger Erkenschwicker schwer verletzt wurden

. Die beiden befuhren mit dem Auto des 32 jährigen Mannes die Recklinghäuser Straße in Fahrtrichtung Oer-Erkenschwick, als ihnen in Höhe des Westfeldweges ein Auto entgegen kam. Der 35 jährige Fahrer dieses Wagens aus Recklinghausen war von der Fahrbahn nach links in den Gegenverkehr abgekommen und hatte das Auto der beiden Männer touchiert, welches dadurch wiederum nach rechts von der Fahrbahn ab kam und im weiteren Verlauf gegen einen Baum prallte.
Bei dieser Kollision wurde der 32 jährige Autofahrer leicht verletzt.
Der 29 jährige Beifahrer wurde im Wagen eingeklemmt und hierbei schwer verletzt. Er musste von den Rettungskräften mit der Rettungsschere aus den Fahrzeug befreit werden und wurde nach der ersten medizinischen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12 000 Euro. Die Recklinghäuser Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.