Radfahrer angefahren und geflüchtet

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)

Bei einem Unfall an der Castroper Straße wurde ein 14-jähriger Radfahrer aus Datteln am Dienstag gegen 7.55 Uhr leicht verletzt.

Er wollte den Überweg an der Castroper Straße in Höhe des Neumarktes überqueren, um in die Hachhausener Straße zu fahren. Dort wurden er und sein 14-jähriger Begleiter, der ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs war und aus Datteln kommt, von einem
schwarzen Auto touchiert. Ein Jugendlicher kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der andere Junge konnte einen Sturz verhindern. Der Autofahrer blieb kurz stehen und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361111 in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.