Rennradfahrer fährt Zehnjährigen an und flüchtet

Anzeige
Datteln: Markfelder Straße | Am Mittwoch, 17. August, gegen 13.20 Uhr wurde ein zehnjähriger Junge aus Lünen auf dem Geh- und Radweg an der Markfelder Straße in Datteln von einem bislang unbekannten Rennradfahrer angefahren. Beide stürzten und verletzten sich dabei. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Jungen fuhr der Radfahrer, der sich augenscheinlich am Knie verletzt hatte, dann weiter in Richtung Waltrop. Kurze Zeit später kam ein weiterer Radfahrer hinzu, der sich um den verletzten Jungen kümmerte und die Feuerwehr informierte. Der Junge wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Rennradfahrer machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 zu
melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.