SkF Datteln sucht neue Familienpaten

Anzeige
Datteln. Acht neue Familienpaten nehmen ihren Dienst auf. Nach einer Schulungsreihe beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Datteln sind sie in acht Familien vermittelt worden und freuen sich, die erlernten Inhalte endlich in der Praxis anwenden zu können.

Die Familienpaten helfen Alleinerziehenden, haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der gesamten Familie und gestalten Spielangebote mit den Kindern. Dafür nehmen sie sich ein- bis zweimal in der Woche die Zeit. Alle vier Wochen findet ein Austauschtreffen mit der Ehrenamtskoordinatorin Karin Lunemann statt.

In den Wochen zuvor wurde in den Schulungseinheiten zu Aufgaben, Erziehung, Kommunikation und Konfliktlösung intensiv diskutiert. Auch ein Erste-Hilfe-Kurs speziell für Kleinkinder gab den Beteiligten das nötige Rüstzeug auf den Weg.
Nach den Sommerferien beginnt eine neue Schulungsreihe für Familienpaten. Interessierte Familien und Alleinerziehende mit dem Wunsch nach Unterstützung im Alltag können sich ebenfalls an den SkF wenden. Koordinatorin Karin Lunemann ist unter Tel. 02363/9100934 zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.