Tödlicher Unfall auf der Ahsener Straße

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)
Heute Morgen gegen 6.30 Uhr befuhr ein 40-jähriger Mann aus Recklinghausen mit einem Lkw die Ahsener Straße in Datteln in Richtung Flaesheim. Rund 400 Meter westlich der Kreuzung Recklinghäuser Straße sah er eine Person auf der Fahrbahn liegen und bremste. Da sich an der Unfallstelle Glatteis auf der Fahrbahn gebildet hatte kam er ins Schleudern und überrollte die Person, die sich dadurch tödliche Kopfverletzungen zuzog.

Die Person, ein 54-jähriger Mann aus Datteln-Ahsen, verstarb noch an der Unfallstelle. Der Grund, aus dem der Mann auf der Fahrbahn lag, ist bisher noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Der Lkw kam wenige Meter weiter im Grünstreifen südwestlich der Straße zum Stehen. Eine sich direkt hinter dem Lkw befindliche 1-8jährige Autofahrerin aus Datteln musste ebenfalls bremsen. Der nachfolgende Fahrer, ein 20-jähriger Dattelner, fuhr mit seinem Wagen auf. Der Gesamtschaden des Unfalls beträgt rund 13.000 Euro.

Die Ahsener Straße war während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden teilweise voll gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.