Verantwortung für die Region: Bürgerstiftung überreicht 5000 Euro

Anzeige
Spendenempfänger, Kuratoriumsmitglieder der Bürgerstiftung und Vorstandsmitglied Ralf Jorzik. Foto: privat

In Waltrop kamen Vorstands- und Kuratoriumsmitglieder der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land im „Haus der Begegnung“ zusammen und überreichten fünf „Guter-Zweck-Schecks“ über insgesamt 5000 Euro. Vertreter von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen aus der Region nahmen die Schecks freudig entgegen und berichteten über die Verwendung der Spendengelder. Die Spendenempfänger aus Waltrop, Datteln, Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick und Lünen erhielten jeweils 1000 Euro.



Für Waltrop nahm die Chorgemeinschaft St. Peter die Spende entgegen. Sie veranstaltet alle zwei Jahre ein großes Konzert. Am 20. November wird der „Messias von Händel“ zur Aufführung gebracht. Nur durch die Konzerteinnahmen lässt sich die Veranstaltung nicht finanzieren. Daher greift die Bürgerstiftung unter die Arme.

Aus Oer-Erkenschwick freute sich Tim Krebs vom Verein „JOE - Jugend in Oer-Erkenschwick“ über die Einladung. Der Verein organisiert Konzerte und Veranstaltungen für Jugendliche.

In Datteln bekam der Verein „Ärztliche Beratungsstelle gegen die Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern“ die Spende über 1000 Euro. Der Verein setzt sich für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein, die körperliche, emotionale und sexuelle Gewalt sowie Vernachlässigung erleben. Leiter Gottfried Barth freute sich sehr über den finanziellen Zuschuss, mit der die Präventionsarbeit in Schulen weiterhin gewährleistet ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.